Zubereitung: 30 Min Koch: 40 Min. Einschließlich Kochkartoffel Einfach zu servieren 8 - 10

Mit einer speziellen Überraschungszutat bleibt dieser glutenfreie Kuchen schön feucht. Zu jedermanns Erstaunen ist es Kartoffelbrei!

  • Ohne Nieselregen
  • Glutenfrei
  • Ohne Nuss

Ernährung: Pro Portion

  • Kcal: 514
  • Fett: 36g
  • Sättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 41g
  • Zucker: 35g
  • Faser: 2g
  • Protein: 9g
  • Salz: 0.88g

Zutaten

  • 200 g, weicherButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Creme gegeben und ...

  • 200 g goldener Puderzucker
  • 4Ei

    Die ultimative Fertignahrung, Eier sind Kraftpakete der Ernährung , gepackt mit Protein und einem ...

  • 175g gemahlenen Mandeln (Wechsel zu Polenta oder Weizenmehl, um dieses Rezept nussfrei zu machen)
  • 250g püriertpo-tate-oh

    Das beliebteste Wurzelgemüse der Welt, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten . Ein Mitglied von ...

  • zest 3le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 2 TL glutenfrei (Supercook macht einen)Bay-King Pow- Dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig in der Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

Für den Nieselregen

  • 4 EL Kristallzucker
  • Saft 1Le-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

Methode

  1. Ofen zu heizen 180C / Ventilator 160C / Gas 4. Butter und eine tiefe, 20cm runde Kuchenform auskleiden. Schlagen Sie den Zucker und die Butter zusammen, bis sie leicht und locker sind, dann fügen Sie nach und nach das Ei hinzu und schlagen nach jeder Zugabe. Mandeln, kaltes Kartoffelpüree, Zitronenschale und Backpulver unterziehen.

  2. In die Dose kippen, die Oberseite glatt machen und dann 40-45 Minuten backen oder bis sie goldbraun ist und ein in die Mitte des Kuchens eingefügter Spieß sauber herauskommt. Nach 10 Minuten Abkühlung auf einen Rost stellen. Mischen Sie den Kristallzucker und den Zitronensaft zusammen, löffeln Sie dann über den Kuchen und lassen Sie ihn an den Seiten heruntertropfen. Lassen Sie den Kuchen vor dem Schneiden vollständig abkühlen.

Senden Sie Ihren Kommentar