Portionen

Für 1 - 10 Plätze

Dieses Rezept ist eine Wendung auf ein sehr traditionelles Rezept. Ich benutzte das Buttergebäck, um in eine glatte Zitronenmousse einzutauchen. Sie sind leicht und dienen etwa 10 Quadrate! Es ist auch sehr einfach und leicht zu merken!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 170 g Mehl,
  • 55 g Zucker,
  • 110 g Butter und caps 2 Kapseln mit Pfefferminzaroma.
  • Methode

Mehl und Zucker in eine Schüssel geben, die Butter in Stücke schneiden und zum Mehl und Zucker geben.

    1. Reiben Sie den Inhalt der Schüssel zusammen, so dass es feinen Paniermehl ähnelt, dann kneten Sie die Mischung, bis sie zusammenhält.
    2. Lassen Sie den Minzgeschmack auf den gekneteten Teig fallen und kneten Sie ihn erneut. Rollen Sie die Mischung heraus und wenn Sie möchten, schneiden Sie sie in andere Formen und nach dem Prick die Formen mit einer Gabel.
    3. Nach dem Stechen den Teig 40 Minuten bei 140 ° C in den Ofen stellen. Wenn das Buttergebäck fertig ist, wird es eine goldbraune Farbe annehmen.
    4. Lassen Sie es abkühlen! Und genieße !!

Senden Sie Ihren Kommentar