Portionen

8

Ich nenne dieses Gebräu von meinem Wimbledon Kuchen, weil, abgesehen von dem leichten Schwamm, der das Ganze zusammenhält, seine zwei Hauptbestandteile Erdbeeren und Sahne sind.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für die Füllung
  • 400 g frische Erdbeeren (organische erhalten, sind sie in der Regel ein bisschen süßer)
  • 1 Esslöffel Puderzucker
  • Saft von 1 Zitrone
  • 500 ml Schlagsahne
  • 6 Esslöffel Erdbeermarmelade
  • Für den Schwamm
  • 150 g selbst Mehl anheben
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 75 g Puderzucker
  • 3 große Eier
  • 3 Esslöffel Naturjoghurt

Methode

    1. Die meisten Erdbeeren zerkleinern. Halten Sie ein paar für die Spitze beiseite (damit es schön aussieht). Ungefähr sechs sollten genug sein. Sprinkle mit dem Puderzucker und presse den Zitronensaft darüber. Mische sie gut und stelle sie für etwa 30 Minuten in den Kühlschrank.
    2. Machen Sie den Schwamm, indem Sie den Zucker, Joghurt und Eier in einem elektrischen Mixer für etwa zehn Minuten schlagen (bis es etwa das Dreifache des ursprünglichen Volumens und fast weiß in der Farbe ist). Wenn du das lieber mit einem Schneebesen machen würdest, sei mein Gast. Denken Sie daran, einen Sanitäter bereit zu haben, wenn Ihr Arm abfällt!
    3. Sobald die Mischung die richtige Konsistenz erreicht hat, das Mehl und das Backpulver hineinsieben (das zusätzliche Backpulver hilft wirklich, es hell zu halten). Falten Sie es mit einem Metalllöffel in einer Acht-Bewegung, bis es keine Klumpen mehr gibt. Versuchen Sie, dies so kurze Zeit wie möglich zu tun, je mehr Sie es falten, desto mehr Luft werden Sie knock out.
    4. Gießen Sie die Mischung in zwei linierte und gebutterte Sandwichdosen. Backen Sie in einem mittleren heißen Ofen (190C oder Gas Mark 5) für etwa fünfzehn bis zwanzig Minuten, bis fest und leicht gebräunt. Nach dem Backen auf ein Kühlregal stellen. SEHR WICHTIG, damit das nächste Teil funktioniert, müssen Sie das Fettpapier wegnehmen, während der Schwamm noch heiß ist, und sie auf den Kopf stellen. Wenn nicht, werden sie zu matschig sein, um die Marmelade zu verteilen.
    5. Verbreiten Sie die Unterseite des Schwammes mit der Erdbeermarmelade. Die Hälfte der Creme auf eine Seite geben und mit der Erdbeermischung vermengen.
    6. Legen Sie den anderen Schwamm auf die Oberseite und bedecken Sie die andere Seite mit dem Rest der Creme.
    7. Nimm die wenigen Erdbeeren, die du vorher beiseite gelegt hast, und schneide sie in zwei Hälften. Legen Sie sie oben auf den Rand des Kuchens und stauben Sie mit etwas Puderzucker.

Senden Sie Ihren Kommentar