Portionen

Portionen 1 - 12 Kekse

Dieser klassische Keks ist leicht und krümelig, mit einem oaty Überzug und einer Kirsche in der Mitte. Das Rezept stammt aus einem W.I. Kochbuch, das in den 1960er Jahren veröffentlicht wurde, aber wir haben einige Substitutionen vorgenommen

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 60g (2 Unzen) pflanzliches Backfett (oder Schmalz)
  • 40g (1 ½ Unzen) Butter (oder Margarine)
  • 75 g (3 Unzen) Zucker
  • 1/2 Ei, geschlagen
  • 1/2 TL Vanille-Essenz
  • 110 g (4oz ) selbstragendes Mehl
  • 110 g Haferflocken
  • Konfitüre (oder glacierte Kirschen, halbiert), zum Garnieren

Zubereitung

    Backfett, Butter und Zucker bissfest schaumig rühren. Schlagen Sie das Ei und die Vanilleessenz ein, dann sieben Sie das Mehl auf und fügen Sie es sanft zu einem Teig zusammen. Den Teig in walnussgroße Kugeln rollen und in den Hafer drücken, um ihn zu bedecken. Auf einem Backblech flachdrücken und mit einem Teelöffel in jeden Keks eindrücken. Ein halbes Teelöffel Marmelade (oder eine Glaskirsche) dazugeben. Bei 160 Grad C backen, Gasmarke 3 bis golden

Senden Sie Ihren Kommentar