Portionen

Für 12

Ich liebe Serviettenringe, und ich liebe es, meinem Tisch eine besondere Note zu geben ... aber ich kann sie nicht ständig ändern. In der gleichen Zeit bin ich nicht in der Perlenarbeit oder in der Näharbeit, ich bin gerade in das Kochen verliebt. Also habe ich beschlossen, in meiner Küche meine eigenen Serviettenringe zu kreieren, indem ich meine eigenen Aromen benutze und meine besondere Note habe, um meine Gäste zu faszinieren. Meine Serviettenringe sind Consumable, servieren Sie sie einfach mit Suppen als Cracker.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 Tasse und eine halbe Vollkornmehl
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 1 Esslöffel Anis Samen
  • 1 Esslöffel Fenchelsamen
  • 2 Esslöffel Sesam
  • 1 Teelöffel aktive Trockenhefe
  • 1 Tasse bis 1 Tasse und 1/4 warmes Wasser
  • 1 / 2 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel Zucker

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 325 Grad Fahrenheit.
    2. Mehl, Salz, Fenchel, Anis und Sesam in eine Schüssel geben. Die Hefe im warmen Wasser mit Zucker verdünnen und zum Mehl geben. Mischen und kneten für 5 Minuten
    3. Schneiden Sie den Teig in 12 Stücke. Sparen Sie zwei Stücke, um Schmetterlinge für die Ringe zu machen. Rollen Sie jedes Stück in einen Block, ungefähr 6 Zoll lang und bilden Sie einen Ring um eine leere Rolle der Folie oder des Pergamentpapiers (bedeckt mit Pergamentpapier), indem Sie den Boden des Ringes klemmen, um ihn zu schließen. Lassen Sie 1 bis 2 Zoll zwischen den Ringen.
    4. als kleine rechteckige Stücke ausschneiden ... mit den Fingern drücken, um Schmetterlinge zu machen ... mit dem Teig dekorieren, um eine "Schmetterlingsbindung" zu erhalten. Drücke sie mit etwas Wasser auf die Ringe. Bürsten Sie die Ringe mit Eiwaschmittel, wenn Sie wollen.
    5. Backen Sie die Rolle der Ringe auf einem Backblech bis zum goldenen, 20 bis 25 Minuten.

Senden Sie Ihren Kommentar