Portionen

4 Portionen

Auch als "Beer Can Chicken" bekannt, ist dieser amerikanische Favorit im Dampfkochtopf ganz zum ersten Mal dampfgeröstet! Mit nur einem kurzen Braten in der Pfanne und einem Sitz auf der Dose (Bier) nach Minuten unter Hochdruck können Sie in einer halben Stunde ein ganzes, schönes, zartes, schmackhaftes Hühnchen auf dem Tisch haben! Das Bier ist nicht nur eine Schmorbraten, aber die Bierdose geht in die Pfanne, die als Stand dient, um das Huhn aufrecht zu halten und das Huhn von innen zu dämpfen. Wenn ein Huhn in dieser Position gekocht wird, bleibt das gesamte dunkle Fleisch in direktem Kontakt mit dem Boden des Schnellkochtopfs und die zarten Flügel und die Brust sind nicht verkocht. Von Hip Press Cooking Website, mit Genehmigung.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 2 k. Hähnchen (messen Sie Ihren Schnellkochtopf vor dem Kauf)
  • 1 kleine Dose, Bier
  • Für die Schmorbraten:
  • 1 Zitrone, gepresst und zested.
  • 2 Bay Laurel Leaves
  • 1/3 der Dose Bier
  • Für die Würze:
  • 2 EL. Frischer Rosmarin, gehackt ≈ 2 Essl. Frischer Salbei, gehackt ≈ 2 EL. Frischer Thymian, gehackt
  • 2 EL. Olivenöl
  • Saft aus einer Zitrone
  • 1/2 TL. Salz
  • Pfeffer abschmecken
  • Zubereitung
  • Hähnchen innen und aussen abspülen und trocken tupfen. Wenn es Innereien oder den Hals gibt, können Sie sie verwenden, um die Schmorbraten zu würzen, also spülen Sie sie auch ab und legen Sie sie beiseite.

Bereiten Sie die Würze vor, indem Sie die Kräuter, Olivenöl, Zitronensalz und Pfeffer mischen. Stecken Sie die Spitzen der Flügel hinter die Öffnung des Huhns und bürsten Sie das Gewürz auf.

    1. In einer separaten Pfanne (oder Ihrem Schnellkochtopf) das gewürzte Huhn von allen Seiten gut anbraten - ca. 10 Minuten. Dies ist der einzige Schritt, der dem Vogel Farbe verleiht. Seien Sie also nicht schüchtern beim Bräunen!
    2. Bereiten Sie den Schnellkochtopf vor (oder entglasieren Sie ihn), indem Sie 1/3 des Bieres aus der Dose gießen und die Hälfte der Zitronenschale und ein Lorbeerblatt in die Dose geben, dann das andere Lorbeerblatt und den Rest der Zitronenschale in der Pfanne, mit der Dose in der Mitte der Pfanne.
    3. Dann senken Sie das Huhn in den Schnellkochtopf und setzen es über die Bierdose. Bevor Sie den Schnellkochtopf schließen, gießen Sie etwas von der restlichen Würze und Flüssigkeit aus der Pfanne über das Huhn. Wenn Sie irgendwelche Innereien oder andere Teile des Huhns haben, legen Sie diese auf den Boden der Pfanne in der Schmorflüssigkeit.
    4. Schließen und verriegeln Sie den Deckel, drehen Sie die Hitze auf hoch. Ab dem Zeitpunkt, an dem die Pfanne den Druck erreicht, die Hitze verringern und 20-25 Minuten Kochzeit bei HOHEM Druck zählen. Wenn die Kochzeit abgelaufen ist, den Schnellkochtopf mit der normalen Methode öffnen - den Druck durch Drücken, Drehen oder Öffnen eines Ventils ablassen.
    5. Entfernen Sie vorsichtig das Hühnchen, das aus der Halshöhle gezogen wird, und nicht die Flügel - es wird so zart sein, dass die Flügel in Ihren Händen direkt herauskommen können. Legen Sie das Huhn auf die Servierplatte, um mit Aluminiumfolie zu ruhen. Drehen Sie die Hitze auf hoch und reduzieren Sie den Inhalt des Schnellkochtopfs ohne den Deckel für ungefähr 5 Minuten.
    6. Strain, wenn Sie Innereien hatten, und gießen Sie über das Huhn und streuen Sie mit etwas frischem Rosmarin vor dem Servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar