Portionen

8

Langsam auf dem Grill geschmort

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Ganze Lammschulter einschließlich Nackenbereich
  • California Rancher Santa Maria Gewürz
  • Ballpark / Schwedischer gelber Senf
  • Frischer Thymian
  • Zwiebel, Karotten & Sellerie
  • 1 Flasche Rotwein
  • Tomatenpüree

Methode

    1. Lammschulter abspülen und mit der Küche trocken tupfen Rolle
    2. Schmiere das ganze Gelenk in gelbem Baseballstadion / schwedischem Senf und bedecke es dann großzügig mit California Rancher Santa Maria Seasoning und beende es mit einer Prise frischer Thymianblätter
    3. Lass es mindestens 4 Stunden im Kühlschrank liegen und entferne dann 45 Minuten bevor du es planst Koch.
    4. Stellen Sie Ihren Grill so auf, dass er bei etwa 120 ° C indirekt kocht. Ein Raucher ist dafür großartig. Dann legen Sie das Lamm mit einer kleinen Handvoll Hackschnitzel auf den Grill - nichts zu stark, als wir nicht überwältigen wollen. Lassen Sie etwa 2-3 Stunden kochen.
    5. Während dies kocht - hacken Sie ein paar Zwiebeln, Karotten und Stiele von Sellerie. Mit einem halben Dutzend Knoblauchzehen sanft anbraten, dann eine Flasche Rotwein und reichlich Tomatenpüree hineingeben.
    6. Kochen Sie diese Mischung für 20 Minuten und legen Sie sie beiseite.
    7. Wenn das Lamm eine goldene knusprige Farbe entwickelt hat, ist es Zeit für die zweite Phase - das Schmoren. Gib dein Gemüse in ein Backblech und setze das Lamm darauf. Mit zwei Schichten dicker Folie fest abdecken.
    8. Dies kann entweder in einen niedrigen Ofen oder zurück auf den Raucher / Grill gestellt werden. So oder so wird es noch 3-4 Stunden brauchen. Ein guter Weg, um es zu tun, ist mit dem Knochen zu wackeln - wenn es locker ist, dann sind Sie fertig und Sie sollten in der Lage sein, das Fleisch mit einem Holzlöffel zu schneiden.
    9. Das Gemüse und den Saft aus dem Tray abgießen, das Fett abtrennen und dann herunterkochen, um es zu reduzieren und als Soße zu verwenden.

Senden Sie Ihren Kommentar