Zubereitung: 20 Min Koch: 10 Min. Einfach 4 Portionen Wer braucht zum Mitnehmen, wenn man in einer halben Stunde fettarmes chinesisches Pfannengericht zubereiten kann?

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 236
  • Fett: 3g
  • gesättigt: 1g
  • Kohlenhydrate: 15g
  • Zucker: 10g
  • Faser: 0g
  • Protein: 38g
  • Salz: 1,25g

Zutaten

  • 1 Esslöffelhuh-nee

    Honig wird von Bienen aus dem Nektar hergestellt, den sie von Blumen sammeln. Zähflüssig und wohlriechend, es ist ...

  • Saft 1le-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 250ml Hühnerbrühe
  • 1 EsslöffelSoja sor-s

    Ein asiatischer Condiment und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von leicht bis ... kommt

  • 4 Hähnchenbrust, in Stücke geschnitten
  • 1 EL Maismehl
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 2, fein geschnittenka-rot

    Die Karotte, mit seinen unverwechselbaren hellen orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • 1 rote Paprika, in Stücke geschnitten
  • 140g Zucker Snap Erbse

Methode

  1. In einem Krug, mischen Sie den Honig, Zitrone, Brühe und Soja, dann beiseite stellen. Werfen Sie das Huhn mit dem Maismehl, so dass es vollständig beschichtet ist. Erhitzen Sie das Öl in einer beschichteten Pfanne und braten Sie das Hühnchen, bis es seine Farbe ändert und an den Rändern knusprig wird.

  2. Fügen Sie die Karotten und roten Pfeffer hinzu, dann braten Sie für 1 Minute mehr. Die Brühe in die Pfanne gießen, köcheln lassen, dann die Zuckerschoten dazugeben und alles 5 Minuten köcheln lassen, bis das Hähnchen gekocht ist und das Gemüse weich ist. Mit Nudeln servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar