Ernährung: pro Portion kcal: 484 Fett: 12g

gesättigt: 3g

  • Kohlenhydrate: 47g

Zucker : 15 g Faser: 15 g

  • Protein: 40 g
  • Salz: 1,1 g
  • Zutaten
  • 2, 1 geviertelt, 1 halbiert und in Scheiben geschnitten
  • un-yun
  • Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen

1

  • EiDas ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und ...

    1 EL Chilipulver

  • 500 g Packung extra-mageres Rindfleisch Hackfleisch
  • 2 tsp
  • Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...4 große, in Stöckchen geschnittene Kügelchen

    ka-rot

  • Die Karotte ist mit ihrer markanten hellorangenen Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...
  • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 TL gemahlener Koriander

    400g Dose gehackte Tomaten

  • 1, Schale mit einem Kartoffelschäler entfernt, dann gehacktLe-Mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen einer der vielseitigste Früchte ...

  • 12 Kalamata-Oliven, gehackt
  • 1 EL Gemüsebrühe Pulver
  • ⅓ frische Koriander, gehackt
  • Für die Bulgur200 g Bulgur Weizen

    400 g Dose Kichererbsen

  • 2 TL Gemüse Bouillon Pulver
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • Methode

Put das geviertelte Onio n in der Küchenmaschine und Prozess, um es fein zu hacken. Fügen Sie das gehackte Rindfleisch, 1 EL Tomatenmark, das Knoblauch, Ei und Chilipulver und Blitz hinzu, um eine smoothish Paste zu machen. Teilen Sie die Mischung in 26 gleich große Stücke und rollen Sie sie zu Kugeln.

  • Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne und kochen Sie die Fleischbällchen für 5-10 Minuten, um sie leicht zu bräunen. Tippe aus der Pfanne auf einen Teller.
  • Fügen Sie nun die in Scheiben geschnittenen Zwiebeln und Karotten in die Pfanne und rühren Sie sie kurz in den Wannensäften, um sie etwas weicher zu machen. Fügen Sie die Gewürze hinzu und gießen Sie die Tomaten mit 1 & frac12; Dann die gehackte Zitronenschale, das restliche Tomatenmark, die Oliven und das Bouillonpulver einrühren. Die Fleischbällchen zurück in die Pfanne geben, dann abdecken und 15 Minuten kochen, bis die Karotten gerade zart sind. Den Koriander einrühren.
  • Während der Tajine kocht, kippe den Bulgur in eine Pfanne mit Kichererbsen und Wasser aus der Dose. Fügen Sie 2 Dosen Wasser, Bouillon und Koriander hinzu. Bedecken und kochen für 10 Minuten, bis der Bulgur zart ist und die Flüssigkeit absorbiert wurde. Wenn du das servierst (zwei Personen servierst), serviere die Hälfte mit dem halben Tagine und kühle den Rest für eine weitere Nacht, wenn du magst.

Senden Sie Ihren Kommentar