Vorbereitung: 20 Min Koch: 50 Min. Einfach 8

Braten Sie Ihre Wurzeln in eine glatte, cremige Brei, dann backen Sie mit Paniermehl, Sahne, Zimt und Muskat

  • Freeze Essensreste
  • Gesund
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 175
  • Fett: 7 g
  • gesättigt: 4 g
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Zucker: 10 g
  • Faser: 4 g
  • Protein: 2 g
  • Salz: 0,2 g

Zutaten

  • 800 g, geschält und in 2 ½ cm Stücke geschnittensüß po -tate-toe

    Süßkartoffeln haben eine cremige Textur und einen süß-würzigen Geschmack, der sie ideal für schmackhafte ...

  • 500g, Schnitt auf die gleiche Größe wie die Süßkartoffelka-rot

    Die Karotte, mit seiner unverwechselbaren leuchtend orange Farbe , ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • 6 EL Doppel-Creme
  • gute GitterNuss-meg

    Eines der nützlichsten Gewürze für süß und herzhaft ...

  • kleine Prisesin-ah-mun

    Ein duftendes Gewürz, das kommt aus der inneren Rinde eines tropischen Baumes. Nach dem Trocknen kräuselt es sich in ...

  • große Handvoll frische Semmelbrösel
  • , zum Nieselnol-iv oyl

    Wahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

Methode

  1. Legen Sie das Gemüse in eine große Pfanne, mit Wasser bedecken und zum Kochen bringen, dann einen Deckel auf die Pfanne und kochen für 15 Minuten bis wirklich zart. Abtropfen lassen und einige Minuten dampftrocknen lassen. Nach dem vollständigen Trocknen in die Pfanne geben und mit Sahne, Muskat, Zimt und viel Gewürz würzen. Die Maische in eine ofenfeste Auflaufform geben, mit den Semmelbröseln bestreuen und mit etwas Olivenöl beträufeln. Kann am Vortag gemacht und gekühlt werden.

  2. Backen Sie bei 220C / 200C Ventilator / Gas 7 für 35 Minuten, bis die Oberseite golden und knusprig ist, und die Maische ist kochend heiß.

Senden Sie Ihren Kommentar