Zubereitung: 10 Min. Koch: 10 Min. Einfach 4 Portionen

Kichererbsen mit Knoblauch, Gewürze und Kräuter, um köstliche vegetarische Pasteten zum Mittag- oder Abendessen zu machen

  • Falafelfladen nur
  • Vegetarier
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 476
  • Fett: 15g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 63g
  • Zucker: 5g
  • Faser : 7g
  • Eiweiß: 17g
  • Salz: 2g

Zutaten

  • 250g Kichererbsen aus einer Dose
  • 1 mittelgroß, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Native nach Asien ...

  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 2 TL gemahlener Koriander
  • 2 TL gemahlener Kreuzkümmel
  • kleine Packung flache Petersilie, gehackt
  • 2 abgerundete Esslöffel Mehl
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 100 g Hummus
  • 4 Burger Brötchen, geschnitten halb
  • , um Würze-Kresse zu dienenMit tiefgrünen Blättern und knackigen, blasseren Stängeln ist Brunnenkresse mit Senf verwandt und gehört zu ...

    Methode

Die Kichererbsen abtropfen lassen, abspülen und trocknen, dann in die Schüssel geben einer Küchenmaschine. Pulse bis leicht in grobe Krümel zerbrochen.

  1. Fügen Sie die Zwiebel, den Knoblauch, die Gewürze, die Petersilie, das Mehl und einige Gewürze hinzu und pulsieren Sie weiter, bis sie kombiniert sind. Formen Sie die Mischung mit den Händen vorsichtig zu 4 Pasteten mit einem Durchmesser von 10 cm und einer Dicke von 2 cm.

  2. Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne und braten Sie die Falafel auf jeder Seite für 2-3 Minuten oder bis sie goldbraun sind (Sie müssen dies möglicherweise in Chargen tun). Die Burgerbrötchen auf der Schnittseite in einer Pfanne leicht anrösten oder unter dem Grill anrösten.

  3. Verbreiten Sie eine Seite von jedem Brötchen mit Hummus, oben mit einem Falafelburger, fügen Sie eine Handvoll Brunnenkresse hinzu, dann knallen Sie das restliche Brötchen halb oben.

Senden Sie Ihren Kommentar