Portionen

Für 1 - 18 Kuchen

Ein wunderbarer überraschender Ausbruch von Erdbeer und weißer Schokolade Geschmack zu einem täuschend einfach aussehenden Cupcake!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 150 g Butter weich gemacht
  • 100 g goldenen Zauberzucker
  • 2 Eier geschlagen
  • 150 g selbsttreibendes Mehl
  • 1 TL Natronlauge
  • 1 EL Milch
  • 1,5 EL (oder 15 ml) Erdbeeraroma
  • 100 g grob gehackte weiße Schokolade
  • Für die Vereisung:
  • 150 g weiße Schokolade
  • 80 g Butter
  • 200 g Frischkäse
  • 80 g Puderzucker
  • 4-5 gut gehackte Erdbeeren (optionale Dekoration)

Methode

    1. Heizen Sie den Backofen auf 180 ° C / 160 ° C vor und richten Sie Ihre Muffinform auf Cupcake-Kästen aus.
    2. Die Butter und den Zucker bis hell, flauschig und blass cremen. Schrittweise schlagen Sie die geschlagenen Eier abwechselnd mit dem gesiebten Mehl und Natron ein.
    3. Rühre den Erdbeergeschmack und die Milch durch. Schließlich die gehackten Schokoladenstücke vorsichtig zusammenfalten (stellen Sie sicher, dass sie nicht zu groß sind, damit sie nicht auf den Boden der Mischung fallen)
    4. Teilen Sie die Mischung in die Cupcake - Hüllen und backen Sie für 15-19 Minuten bis golden auf der Oberseite und Ein Spieß kommt sauber aus. Aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost abkühlen lassen. Wenn Sie noch Kuchenmischung übrig haben, linieren Sie die Muffinschale mit einer neuen Reihe neu und backen Sie diese auch.
    5. Für die Glasur die weiße Schokolade über einem Bain-Marie schmelzen. Lassen Sie es abkühlen. Die Butter schaumig schlagen, dann den Frischkäse, Puderzucker und die geschmolzene Schokolade einschlagen. Die Zuckerglasur auf die nun abgekühlten Cupcakes geben und die Glasur mit einer gehackten Erdbeere belegen.

Senden Sie Ihren Kommentar