Vorbereitung: 10 Min. Koch: 20 Min. Einfacher Serve 2

Weißfisch ist eine gute Quelle für mageres Protein und dieser herby gebackene Kabeljau mit frischem Grün macht eine leckere, kalorienarme, gesunde Mahlzeit

  • Gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal : 409
  • Fett: 24g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 11g
  • Zucker: 9g
  • Faser: 8g
  • Protein: 33g
  • Salz: 0,3g

Zutaten

  • 2 x 140g Hautlose Lende oder Seelachsfiletskod

    Ein beliebtes mildes Aroma Salzwasserfische, die hauptsächlich im Pazifik und im Atlantischen Ozean vorkommen. Cod ...

  • 1 EL, plus 2 TL

    Wenn Sie eine leichte Alternative zu anderen Speiseölen wünschen, ist Raps eine gute Wahl und hat ...

  • 1 TL frische Thymianblätter
  • 1 große Knoblauchzehe, fein gerieben
  • ½, zested und entsaftetle-mon

    Oval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 1 große rote Paprika, in Scheiben geschnitten
  • 2, gut gewaschen und dünn geschnittenLee-k

    Wie Knoblauch und Zwiebel, Lauch ist ein Mitglied der Allium-Familie, aber haben ihre eigenen ausgeprägten ...

  • 2 EL Mandelflocken
  • 1 EL Tomatenmark
  • ¼ TL Gemüsebrühe Pulver
  • 1 TL Apfelessig
  • 100g Baby Spinat, in einer Pfanne oder der Mikrowelle

gewelkt Methode

  1. Ofen auf 220C / 200C Ventilator / Gas 7 erhitzen und die Fischfilets in eine flache Auflaufform geben, so dass sie ganz eng in einer Schicht sitzen. Mischen Sie 1 EL Rapsöl mit dem Thymian und Knoblauch, Löffel über den Fisch, dann reiben Sie über die Zitronenschale. Backen Sie für 10-12 Minuten, bis der Fisch feucht ist und beim Test leicht abblättert.

  2. Währenddessen das restliche Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Pfeffer und den Lauch 5 Minuten lang anbraten, bis sie weich sind. Fügen Sie die Mandeln hinzu und kochen Sie für 5 Minuten mehr. Tipp das Tomatenmark, 5 EL Wasser, das Bouillion Pulver und Essig und kochen kurz um die Mischung durch zu wärmen.

  3. Fügen Sie den Saft von bis zu einer halben Zitrone und Blitz mit einem Stabmixer, bis es eine dicke, pestoartige Soße macht. Mit dem Fisch und dem verwelkten Spinat servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar