Portionen

16

Ein üppiger und reich gebackener Käsekuchen für ein Publikum, das von einer bestimmten japanischen Restaurantkette inspiriert wurde!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für die Basis:
  • 300g Gingernut Kekse
  • 90 g ungesalzene Butter, geschmolzen
  • Für die Füllung:
  • 1 kg Frischkäse bei Raumtemperatur
  • 225 g Puderzucker
  • 1,5 EL Mehl
  • 0,5 EL gemahlener Ingwer
  • 4 große Eier
  • 2 TL Vanille-Extrakt
  • 2tbsp Doppel-Creme
  • 250g weiße Schokolade
  • 2 Blobs Stamm Ingwer in Sirup, gehackt, zur Dekoration.

Methode

    1. Dieser Käsekuchen hält sich gut für ein paar Tage im Kühlschrank, also lassen Sie sich nicht von der Menge an Portionen abschrecken! Zu Beginn benötigen Sie extra breite Zinnfolie (ca. 45mm) und eine Back- / Bratform, die groß genug ist, um eine 9 "-Formform-Dose zu enthalten. Beginnen Sie damit, die 9" -Formform-Dose zu butteren und ein Quadrat aus Folie zu schneiden. Stellen Sie die Dose auf die Mitte der Folie und bringen Sie die Kanten in die Dose, um sie wasserdicht zu machen. Schneiden Sie den Überschuss ab, aber nicht unter dem Rand der Dose. Legen Sie die Folie zur Seite und heizen Sie den Ofen auf 165 / Ventilator 145 / Gas 4 vor.
    2. Schmelzen Sie die Butter. Brechen Sie die Kekse grob in eine Küchenmaschine und verarbeiten Sie sie zu feinen Krümel. Butter in die Butter geben, bis sie gut durchmischt ist, dann in den Boden der vorbereiteten (Springform-) Dose drücken. Ohne die Folie 8 Minuten backen. Inzwischen die weiße Schokolade in eine Schüssel über einem Topf mit heißem Wasser geben und langsam schmelzen lassen. Rühren Sie sich gelegentlich um und überhitzen Sie es nicht oder es wird körnig. Nach dem Schmelzen aus dem Wasserbad nehmen und beiseite stellen.
    3. Mixen Sie den Frischkäse in einer großen Rührschüssel mit einem Stabmixer bei niedrigster Geschwindigkeit, bis er cremig ist. Fügen Sie den Zucker hinzu und vermischen Sie sich, bis es glatt ist, anhalten Sie, um gelegentlich die Seiten zu kratzen. Über das Mehl und den Ingwer streuen und unterrühren. 2 Eier dazugeben und erneut auf die gleiche Weise mischen, bevor die nächsten 2 hinzugefügt werden. Vanille und Sahne untermischen. Jetzt sollte es eine dicke Konsistenz sein.
    4. Um zu verhindern, dass die Schokolade klumpig wird, muss sie schnell hinzugefügt werden. Halten Sie einen großen Löffel bereit, schaben Sie die Schokolade dann mit einem Spatel in einem Zug in die Käsemasse und rühren Sie alles schnell mit dem Löffel zusammen, bis alles glatt ist. Mach dir keine Sorgen, es sieht ein bisschen unheimlich aus, wie es sich einmischt, aber mach einfach weiter so wird es gut.
    5. Legen Sie nun die Folie um die Dose und legen Sie sie in die Backform. Tip die Mischung auf die gekochte Basis und mit einem Löffel. Gießen Sie heißes Wasser in die Backform, so dass es etwa 3 cm über die Seite der Folie kommt, und stellen Sie es dann für etwa 1 Stunde und 15 Minuten in den Ofen, bis es fest, aber immer noch wackelig in der Mitte ist.
    6. Aus dem Ofen nehmen, den Käsekuchen mit einem Küchentuch abdecken und eine Stunde im Wasserbad abkühlen lassen. Aus dem Wasserbad nehmen und bis zum Kühlen kühl abkühlen lassen.
    7. Unmould auf einen Teller geben, die Kanten mit einem Spachtel glätten und mit dem gehackten Ingwer dekorieren. Kann mit dem Sirup aus dem Glas serviert werden.

Senden Sie Ihren Kommentar