Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 5 Minuten einfach 1

Putzen Sie dieses einfache Mittagessen mit Radieschen und Gruyère auf geröstetem Roggenbrot als Alternative zu Sandwiches. Sie können es essen "al deskdo" oder tatsächlich, al fresco

  • Vegetarier

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 412
  • Fett: 25g
  • gesättigt: 15g
  • Kohlenhydrate: 24g
  • Zucker: 4g
  • Faser: 4g
  • Protein: 20g
  • Salz: 1,7 g

Zutaten

  • 5-6Rad-isch

    Die Wurzel eines Mitglieds der Senffamilie, Radieschen haben einen pfeffrigen Geschmack und eine knusprige, knusprige ...

  • 2 ELkwark

    Dies ist eine weiche, glatte Quark mit einer erfrischend leichten Säure. Es reicht von fettarm ...

  • 1 EL geriebengroo-ee-yeah

    Gruyère ist ein unbestreitbarer Höhepunkt der traditionellen Schweizer Käseherstellung, ein kulinarisches Meisterwerk wie ...

  • 2 Scheiben geröstetes Roggenbrot
  • Zitronensaft
  • ein paar Tropfen -Ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    Methode

Nehmen Sie 5-6 Radieschen noch mit ihren Oberseiten auf, und schneiden Sie die Blätter und die Radieschen dünn, halten Sie beide getrennt. In einer kleinen Schüssel 2 EL Quark, 1 EL geriebenen Gruyère und die Rettichblätter vermischen und gut würzen. 2 Scheiben geröstetes Roggenbrot mit Butter bestreichen und die Joghurtmischung darauf verteilen. Garnieren Sie mit den Radieschenscheiben, einer guten Portion schwarzem Pfeffer, einem Spritzer Zitronensaft und ein paar Tropfen Olivenöl.

Senden Sie Ihren Kommentar