Fertig in 30 Min. Easy 4 aufgemischt Dieser ungarische Paprika-Auflauf wird in Minutenschnelle aufgegossen, oder Sie verwenden einen langsamen Kocher für ein besonders zartes Finish.

  • Freezable

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 299
  • Fett: 9 g
  • gesättigt : 2g
  • Kohlenhydrate: 33g
  • Zucker: 5g
  • Ballaststoffe: 3g
  • Eiweiß: 23g
  • Salz: 1.59g

Zutaten

  • 1 EL Pflanzenöl
  • 300g Stir-fry Streifen oder Minuten Steak in Streifen geschnittenBiene-f

    Der klassische Schnitt Fleisch für eine britische Sonntagsbraten, Rindfleisch ist voller Geschmack, sowie ein ...

  • 100g Kastanien Pilze, geviertelt
  • 2 TLPa-Preek-ah

    Ein Gewürz, das für die ungarische Küche ist, Paprika wird durch Trocknen ein besondere Art von ...

  • 500g, geschält und in kleinere Stücke geschnittenpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel kommt in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 600ml heißer Rinderbrühe (ein Würfel ist in Ordnung)
  • 500g Glas-basierte KochsoßeToe-Mart-oh

    Ein Mitglied der Familie der Nachtschatten (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ...

  • Handvoll Blätter, grob gehacktpar-slee

    Eine der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

  • natürliche Bio, zu dienenyog-ert

    Joghurt wird durch Hinzufügen einer Reihe von Arten von harmlose Bakterien zu Milch, wodurch es fermentiert. ...

Methode

  1. Erhitze die Hälfte des Öls in einer großen Antihaft-Pfanne und brate das Rindfleisch für 2 Minuten und rühre einmal in der Mitte durch. Wenn Ihre Pfanne klein ist, führen Sie dies in zwei Batches durch. Das Fleisch auf einen Teller kippen. Das restliche Öl in der Pfanne erhitzen (keine Notwendigkeit zu reinigen) und die Pilze für 2-3 Minuten anbraten, bis sie anfangen zu färben.

  2. Den Paprika über die Champignons streuen, kurz anbraten, dann Kartoffeln, Brühe und Tomatensauce unterheben. Alles gut durchrühren, abdecken und 20 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln weich sind. Das Rindfleisch zusammen mit Säften in die Pfanne geben und durchwärmen. Die Petersilie und einen Strudel Joghurt einrühren und direkt aus der Pfanne servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar