Zubereitung: 20 Min Koch: 5 Min. Einfach serviert 2

Pürieren Sie diesen gesunden Nudeltopf in Keine Zeit. Die würzig-sauren asiatischen Aromen passen auch zu den übriggebliebenen Hühnchen, die man am Ende anstelle von Garnelen hinzugeben kann

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 245
  • Fett: 2g
  • gesättigt: 0g
  • Kohlenhydrate: 35g
  • Zucker: 6g
  • Ballaststoff: 6 g Protein: 19 g Salz: 2,2 g Zutaten: 2 Nester Vollkornnudeln 3 Knoblauchzehen, fein gerieben 1 Esslöffel fein geriebener Jinjer Hauptsächlich in Jamaika, Afrika, Indien, China und Australien angebaut, Ingwer ist die Wurzel der Pflanze. Es ...
  • Handvoll Koriander, Blätter und Stiele gehackt, aber getrennt gehalten
  • ½ - 1 rote Chili, dünn geschnitten und entkernt, wenn Sie es nicht zu heiß mögen

1 EL

  • Tam-aree
  • Tamari ist eine japanische Version der Sojasauce, der Hauptunterschied ist, dass es wenig oder ... enthält, 4, in einem Winkel geschnitten
  • Sp-Ring un-YunAuch bekannt als Schalotten oder Frühlingszwiebeln, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

    125g Zuckerschoten

  • 160g, gut gespült
  • gewesen sp-Rowts
  • Weit gesehen als eine große, irgendwie magisch, Zutat, Bohnensprossen ...100g gekocht

    praw-n

  • Es gibt Tausende von verschiedenen Arten von Garnelen, aber Tiger, König und Nordatlantik sind die ...1, zested und entsaftet

    ly-m

  • Die gleiche Form, aber kleiner als ...
  • kleine Packung Minze Blätter (optional)Sesamöl, zu dienen (optional)

    Methode

  • Legen Sie die Nudeln in eine Schüssel, übergießen Sie genug kochen Wasser zu decken, beiseite stellen, um für 5 Minuten einweichen, dann abtropfen lassen.In der Zwischenzeit 450 ml Wasser in eine breite Pfanne geben und Knoblauch, Ingwer, Korianderstiele, Chili, Tamari, Frühlingszwiebeln und Zuckerschoten hinzufügen. Zum Kochen bringen und 3 Minuten köcheln lassen, dann die Nudeln und die Bohnensprossen zum Durchwärmen hinzufügen.

    Garnelen, Limettenschale und -saft, Korianderblätter und die Minze unterrühren. Zum Kochen bringen, bis sie dampfend heiß sind, und in tiefen Schüsseln servieren, mit etwas Sesamöl beträufelt, wenn Sie möchten.

Senden Sie Ihren Kommentar