Vorbereitung: 10 Minuten Koch: 25 Minuten einfach serviert 4 Schlagen Sie diese budgetfreundliche, cremige Fischsuppe und den einfachen Knoblauch-Laib mit geräucherter Makrele und ein paar Vorratsschrank-Zutaten zu

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 838
  • Fett: 36 g
  • Sättigung: 15 g
  • Kohlenhydrate: 95 g
  • Zucker: 14 g
  • Faser: 7 g
  • Protein: 30 g
  • Salz: 2,7 g

Zutaten

  • 4 Knoblauchzehen, zerkleinert
  • 50 g, plus einen großen Knopf für den Chowder, erweichtButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäure produzierende Bakterien hinzugefügt werden Sahne und gewrungen zu einem ...

  • 1 kleine runde Laib Brot
  • 1 TL Pflanzenöl, zum Kochen
  • 4 Stöcke, fein gehackt, plus ein paar Blätter zu dienensell-er-ee

    Eine Sammlung von langen, dicken, saftig Stiele um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht in ...

  • 1, fein gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Native nach Asien ...

  • 3 EL Mehl
  • 600 ml Vollmilch
  • 2 große, in Würfel geschnittenpo-tate-oh

    Das weltweit beliebteste Wurzelgemüse, die Kartoffel gibt es in unzähligen Varianten. Ein Mitglied von ...

  • 200g Packung geräuchert gepfeffert, abgeblättert

    Makrele ist ein festfleischiger, torpedoförmiger Seefisch. Ganze Makrelen wiegen etwa 10-12 Unzen (...

  • 200g gefrorener Mais

Methode

  1. Ofen auf 220C / 200C Fan / Gas 7. Mash der Knoblauch mit 50g Butter. Schneiden Sie das Brot zuerst in eine Richtung, dann die andere (in einem Igel-Muster ), aber schneiden Sie nicht den ganzen Weg durch Stechen Sie die Spalten mit Knoblauchbutter, wickeln Sie dann lose in der Folie ein, lassen Sie die Oberseite offen bis knusprig, und backen Sie 20 Minuten, während Sie den Chowder machen Topf mit dem Sellerie und Zwiebel, 5 Minuten kochen oder bis sie weich sind, dann das Mehl hinzufügen und zu einer Paste mischen, die Milch ein wenig nach und nach gießen, bis sie glatt ist und die Konsistenz des doppelten Die Kartoffeln und die Hälfte der Makrele dazugeben, abdecken und 15 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln gar sind

  2. Die restlichen Makrelen schuppen, mit dem Mais in die Suppe geben und 1-2 Minuten köcheln lassen, bis der Mais gekocht ist ein wenig Wasser, wenn es zu dick ist, in Schüsseln gießen, über die Sellerieblätter streuen und mit dem Brot servieren zum Eintauchen.

Senden Sie Ihren Kommentar