Vorbereitung: 10 Min Koch: 15 Min. Easy 2

Mit diesen vegetarischen, nordafrikanisch inspirierten Spießen mit gesundem Krautsalat und Hummus su vegetarisch

  • Nahrung:

pro Portion kcal: 353

  • Fett: 8 g
  • gesättigt: 1 g
  • Kohlenhydrate: 54 g
  • Zucker: 19 g
  • Faser: 13 g
  • Protein: 13 g
  • Salz: 1,7 g
  • Zutaten

2 EL Harissa Paste

  • 2 EL Rotweinessig
  • 1, geschnitten in 4cm Würfel
  • oh-ber-geenObwohl es technisch eine Frucht ist (eine Beere, um genau zu sein), wird die Aubergine als ...

    2, fein geschreddert

  • ka-rotDie Karotte, mit seiner unverwechselbaren leuchtend orange Farbe , ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

    1 kleine rote Zwiebel, geschnitten

  • kleine Handvoll, gehackt, plus extra Blätter zu dienen
  • mi-ntEs gibt mehrere Arten von Minze, jede mit ihren eigenen feinen Unterschied in Geschmack und Aussehen. ...

    2 Nahöstliche Fladenbrote

  • 2 gehäufte Esslöffel Hummus
  • Griechischer Joghurt, zum Servieren
  • Methode

Die Harissa und den Essig in eine Schüssel geben. Halbe entfernen und reservieren. Die Aubergine in die restliche Harissa-Sauce geben und würzen. Auf Metall oder eingeweichten Holzspießen auffädeln. Eine Grillplatte erhitzen oder grillen, bis sie heiß sind, dann die Kebabs goldbraun anbraten und durchkochen lassen.

  1. Inzwischen die Karotten, Zwiebeln und Minze mit etwas Gewürz vermischen.

  2. Die Fladen mit Hummus, Möhrensalat und Kebabs belegen. Streuen Sie die extra Minze und servieren Sie mit Joghurt und einem Schuss reservierter Harissa-Sauce.

Senden Sie Ihren Kommentar