Zubereitung: 5 Min Koch: 20 Min. Einfach 4 Portionen Dieses milde Goan-Gericht mit Korma-Paste, Kokosnuss, grünen Bohnen und nachhaltigem Weißfisch

Nutrition : pro Portion

  • kcal: 425
  • Fett: 11 g
  • gesättigt: 6 g
  • Kohlenhydrate: 53 g
  • Zucker: 4 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 24 g
  • Salz: 1,6 g

Zutaten

  • 250 g Basmati Reis
  • 3 gehäufte EL milde Currypaste , wie Korma
  • 1, dünn geschnittenun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • 400g Dose reduziert FettKo-Nuss-Nuss-k

    Kokosmilch ist nicht die leicht opake Flüssigkeit, die aus einer frisch geöffneten Kokosnuss fließt ...

  • 1 Hühnerbrühe Würfel
  • 140g gefrorene grüne Bohnen
  • 400g gefrorener Coley oder anderer weißer Fisch, aufgetaut und in ziemlich große Brocken gehackt
  • ½ Bund, in Scheiben geschnittenSp-Ring un-yun spring Auch als Schalotten oder Frühlingszwiebeln bekannt, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

    Methode

Den Reis nach Packungsanleitung kochen. Inzwischen die Currypaste mit einem Schuss Wasser in einer Pfanne mit Deckel erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu und kochen Sie leicht bis weich. Kokosmilch eingießen und auf den Brühwürfel bröckeln. Schmiere, um eine glatte Soße zu machen, indem du einen Spritzer Wasser hinzufügst, wenn es zu dick ist.

  1. Die Bohnen einrühren und mit dem Fisch belegen. Abdecken und 10 bis 12 Minuten köcheln lassen, bis der Fisch gar ist. Den Reis abgießen, halbieren und die andere Hälfte für morgen abkühlen lassen - einmal kalt abkühlen lassen. Das Curry mit den Frühlingszwiebeln bestreuen und mit dem Reis servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar