Zubereitung: 30 Min Koch: 3 Std., 30 Min. Einfach serviert 8 - 0 Ob Sie Ihr erstes oder Ihr fünfzehntes Weihnachtsessen kochen, dieser nach Kräutern duftende Truthahn ist narrensicher und hat viel Geschmack

  • kcal: 687
  • Fett: 28 g
  • gesättigt: 11 g
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Zucker: 8 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 89 g
  • Salz: 1.94g

Zutaten

  • 5kg, Innereien entfernt und behaltenterk-ee

    Das traditionelle Weihnachten Vogel, Truthahn ist gut, um das ganze Jahr zu essen, ist aber nur leicht ...

  • 250g Füllung Ihrer Wahl
  • 3, in dicke Runden mit den Häuten aufun-yun geschnitten

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • großzügige Handvoll Thymian und Lorbeerblätter, plus mehr Kräuter, um den Vogel zu legen, zu dienen
  • 50 g, erweichtButt-err

    Butter wird hergestellt, wenn Milchsäure produzierende Bakterien Sahne hinzugefügt und aufgewirbelt werden ...

  • 300ml trockener Weißwein
  • 1 & frac12; TL flockiges Meersalz
  • 1 TL getrocknete grüne Pfefferkörner, zerdrückt
  • 1 EL fein gehackte Thymianblätter

Für die Soße

  • 300 ml mittlerer Weißwein
  • 600 ml gutes Bouillon
  • 2 TL Johannisbeergelee

Methode

  1. Ofen auf 190C / 170C Gebläse / Gas 5 Waschen und trocknen Sie den Truthahn und entfernen Sie alle Federn. Heben Sie die Haut an, die die Öffnung des Halses bedeckt, schieben Sie dann die Füllung nach oben und unter die Haut und fixieren Sie sie mit einem Spieß oder 2 Stäbchen fest darunter. Wiege den gefüllten Truthahn und berechne dann die Kochzeit, wobei 40 Minuten pro kg (20 Minuten pro Pfund) erlaubt sind. Legen Sie ein paar Stücke Zwiebel und ein paar Kräuter in die Höhle, dann binden Sie die Beine zusammen mit einer Schnur.

  2. Legen Sie die restlichen Zwiebeln in einer einzigen Schicht in die Dose, dann fügen Sie ein gutes Bett von Kräutern hinzu. Fügen Sie den Hals und alle anderen Innereien, außer der Leber, in die Dose und setzen Sie den Truthahn auf die Zwiebel. Die Brust mit Butter bestreichen. Gießen Sie den Wein in die Dose, bedecken Sie ihn mit Folie und braten Sie ihn dann nach Ihren Wünschen. Überprüfen Sie die Dose - wenn es ein wenig trocken aussieht, fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu. Während der Vogel kocht, mischen Sie das Salz, gemahlene grüne Pfefferkörner und Thymianblätter.

  3. 30 Minuten vor Ende des Kochens, entfernen Sie die Folie. Den Truthahn nochmals mit Butter bestreichen, dann darüber streuen und die Mischung aus Salz, Pfeffer und Thymian hineinpressen. Roast für die verbleibende Kochzeit, unbedeckt, bis golden. Um sicher zu sein, dass der Truthahn bereit ist, durchbohren Oberschenkel durch seine dickste Stelle; Die Säfte sollten klar sein. Wenn nicht, geben Sie 15 Minuten mehr und testen Sie erneut. Entfernen Sie den Truthahn aus der Dose und lassen Sie ihn ruhen, ohne ihn zu bedecken (dadurch bleibt die Haut knusprig). Der Truthahn bleibt bis zu einer Stunde lang heiß, es besteht also kein Grund zur Panik.

  4. Nun mach die Soße. Das Fett und die Säfte aus der Dose in einen Krug ablassen, die Zwiebeln aufbewahren, Hals und Innereien jedoch wegwerfen. Stellen Sie die Dose auf das Kochfeld, gießen Sie den Wein hinein und kratzen Sie die mit Geschmack gefüllten, knusprigen Teile mit einem Holzlöffel auf. Reduziere, bis der Wein fast verschwunden ist. Spoon das Fett aus den Säften und verwerfen, dann fügen Sie die Säfte, Zwiebeln und Brühe in die Dose. Etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis sie reduziert und etwas sirupartig sind, Johannisbeergelee unterrühren, dann würzen. In einen Krug geben; Alle ruhenden Säfte sollten jetzt auch hineingehen. Heben Sie den Truthahn auf eine Servierplatte mit den Speck-eingewickelten Würsten (siehe Rezept unten), dotting Krautzweige herum, um zu verzieren. Mit Cranberry und Brotsaucen servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar