Vorbereitung: 55 Minuten Koch: 25 Minuten plus 1 Stunde kühlen Easy macht 36

Wir haben die klassische Florentine eine Schokolade überzogen Biscuity Basis, so dass sie perfekt zum Eintauchen sind. Genießen Sie selbst oder geben Sie als ein selbstgemachtes Geschenk

Ernährung: pro Keks

  • kcal: 137
  • Fett: 8 g
  • gesättigt: 4 g
  • Kohlenhydrate: 14 g
  • Zucker: 6 g
  • Faser: 1 g
  • Protein: 2 g
  • Salz: 0,2 g

Zutaten

Für die Biskuitbasis

  • 175g leicht gesalzen, weich gemachtButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und ...

  • 85g goldener Puderzucker
  • ½ TL Vanilleextrakt
  • 225g Mehl, plus extra für die Bestäubung ¼ ¼ TL gemahlener Zimt
  • Für den Florentiner Belag

50g

  • Butt-ErrButter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und ...

    50g hellbrauner weicher Zucker

  • 50g
  • Torf- dun sir-rupGoldener Sirup ist ein klarer, prickelnder, golden-bernsteinfarbener, süßer ...

    ½ TL Salz

  • 50 g Mehl
  • 75 g gefrorene Kirschen, gehackt
  • 75 g Mandelblättchen
  • 150 g, gehackt
  • Dahk chok-litDunkle Schokolade bedeutet die glänzende, dunkelrötlich-braune Behandlung, die vom Kakao b produziert wird ean, theobroma ...

    Methode

Um die Kekse zu backen, Butter, Zucker und Vanille in eine Schüssel geben und mit einem elektrischen Schneebesen cremig schlagen. Das Mehl und den Zimt hinzufügen und mit einem Spatel zu einem weichen Teig verarbeiten. Zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1 Stunde kalt stellen.

  1. In einem Topf Butter, Zucker, goldenen Sirup und Salz schmelzen. Vom Herd nehmen und in das Mehl geben, dann die Kirschen und Mandeln unterrühren. Zur Seite stellen, um etwas abzukühlen und zu straffen. Ofen auf 180 ° C / 160 ° C Gebläse / Gas 4 erhitzen und ein Backblech mit Pergament auslegen.

  2. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche kippen und bis zur Dicke einer £ 1-Münze ausrollen. Mit einem 6 cm geriffelten Ausstecher, so viele Kreise wie möglich ausstechen, dann die Zutaten zerkleinern, neu rollen und ausstechen. Auf das Backblech geben und einen Teil der florentinischen Mischung auf jeden Keks geben, bis alles aufgebraucht ist. Backen Sie auf dem mittleren Regal für 12-15 Minuten, bis die Kekse golden sind und der Belag geschmolzen ist. Lassen Sie auf dem Blatt für mindestens 15 Minuten abkühlen.

  3. Während die Kekse abkühlen, schmelzen Sie die Schokolade in einer kleinen hitzebeständigen Schüssel über einer Pfanne mit leicht köchelndem Wasser oder in kurzen Stößen in der Mikrowelle. Rühren Sie alle 30 Sekunden oder so, um sicherzustellen, dass es nicht brennt. Tauchen Sie jeden Keks etwa ein Drittel des Weges in die Schokolade ein und kehren Sie dann zu dem zu setzenden Blatt zurück. Möglicherweise müssen Sie die Schokolade über die letzten paar Löffel legen. Kann bis zu vier Tage in einem verschlossenen Behälter aufbewahrt werden.

Senden Sie Ihren Kommentar