Zubereitung: 20 Min Koch: 5 Min. - 10 Min. Einfach 6 serviert Eton eine Drehung verpasst, indem Sie die Erdbeeren für eine andere klassische Frucht - herrliche Stachelbeeren tauschen

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 505
  • Fett: 41g
  • gesättigt: 25g
  • Kohlenhydrate: 32g
  • Zucker: 33g
  • Faser: 2g
  • Protein: 3g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 300g (wir verwendeten rote - siehe Tipp unten), Oberseiten abgeklemmtGooz-Bär-Ree

    Die Größe von großen Trauben, aber mit einer mehr kugelförmigen Form, Stachelbeeren sind mit dem ...

  • 50g goldener Puderzucker, dazu 2 EL
  • 2 EL Holunderblütenlikör
  • 600ml Topf Schlagsahne
  • ca. 100g Baiser (4-5 große Nester), grob zerkrümelt

Zubereitung

  1. Stachelbeeren, 2 EL Wasser und 25g Zucker in eine Schüssel geben kleiner Topf. Vorsichtig kochen, bis die Stachelbeeren weich werden und zusammenbrechen. Schmecken Sie, fügen Sie mehr von den restlichen 25g Zucker hinzu, wie Sie brauchen, dann beiseite stellen, um abzukühlen.

  2. Geben Sie die 2 EL Zucker, den Likör und die Sahne in eine große Schüssel und verquirlen Sie sie, bis sich weiche Spitzen gebildet haben. Decken Sie sie dann ab und kühlen Sie sie bis zum Servieren.

  3. Kurz vor dem Servieren das Stachelbeerkompott, die Sahne und die Baisers zusammen schwenken und in Serviergläser oder -schalen geben.

Senden Sie Ihren Kommentar