Zubereitung: 30 Min20 Min. Mehr Mühe 2 Mahlzeiten

Wir haben Ihre Käse- und Dessert-Gänge zu einer leckeren, umwerfenden Tarte kombiniert - und glauben Sie uns, die süßen Pfirsiche und der knackige Käse machen Appetit

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 947
  • Fett: 59g
  • gesättigt: 31g
  • Kohlenhydrate: 87g
  • Zucker: 38g
  • Faser: 6g
  • Protein: 12g
  • Salz: 1,9g

Zutaten

  • 1 großes reifPaar pe Wie Äpfel, zu denen sie verwandt sind, kommen Birnen in Tausenden von Sorten , von denen nur eine ...

    320g Packung fertig gerollter Blätterteig

  • Mehl, zum Abstauben
  • Für die Creme

1 EL

  • huh-neeHonig wird von Bienen aus dem Nektar, den sie von Blumen sammeln, gemacht. Zähflüssig und wohlriechend, ist es ...

    50 ml Doppelcreme

  • 25 g milder Roquefort, zerbröselt
  • 2 EL Goldener Puderzucker
  • Methode

Entwirren Sie den Teig und schneiden Sie zwei Kreise mit 15 cm Durchmesser mit einer Untertasse oder einem kleinen Teller als Anleitung aus. Legen Sie sie auf ein Tablett und stechen Sie alles mit einer Gabel durch. Birnen schälen, entkernen und halbieren. Jede Hälfte fein schneiden und in einem ordentlichen überlappenden Kreis in der Mitte des Gebäcks anordnen, einen 2cm Rand lassend. Rollen Sie die Ränder des Gebäcks auf und kräuseln Sie sie, um die Birnen ordentlich in die Torte zu stecken.

  1. Kann bis zu 1 Tag im Voraus zubereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden; wenn die Birnen ein wenig braun werden, wird es nicht zeigen. Um die Sahne zu machen, die Sahne und den Honig zusammengeben, um weiche Spitzen zu bilden, den Käse hinzufügen und weiter quirlen. In einen kleinen Behälter kratzen und abkühlen lassen, bis er benötigt wird.

  2. Kann 1 Tag im Voraus gemacht werden. Stellen Sie ein Backblech in den Ofen und erhitzen Sie es auf 200 ° C / 180 ° C / Gas 6. Für die Glasur geben Sie den Zucker in eine Pfanne bei mittlerer Hitze, bis er schmilzt und karamellisiert. Gießen Sie diese über die Birnen, dann die Törtchen auf das heiße Backblech und kochen Sie für 15 Minuten, bis sie aufgeblasen und golden sind. Heben Sie die Torten auf erwärmte Teller und servieren Sie mit einem Löffel der Roquefort-Creme, so dass es oben schmilzt.

Senden Sie Ihren Kommentar