Vorbereitung: 15 Minuten Cook: 20 Minuten plus bis zu 3 Stunden steigen Easy Makes 16 kleine Brötchen oder 12 größere

Wir zeigen Ihnen wie Dieses weiche Brot, angereichert mit Eiern und Milch, zu meistern. Serve Split und gefüllt mit gegrilltem Fleisch, Burger oder Pulled Pork

Ernährung: pro Brötchen (16)

  • kcal: 163
  • Fett: 6g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 22g
  • Zucker: 3g
  • Faser: 1g
  • Protein: 5g
  • Salz: 0,3 g

Zutaten

  • 250 ml warmes Wasser
  • 2 Teelöffel getrocknet (nicht schnell wirkend)Hefe-Hefe

    Hefe ist ein lebender, einzelliger Organismus. Wie die Hefe wächst, wandelt es seine Nahrung (in der Form ...

  • 3 EL warmMühle-k

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während der Kuh ...

  • 2 EL Golden Caster Zucker
  • 450 g stark, plus extra zum Abstaubenfl ow er

    Mehl ist ein pulverförmiger Inhaltsstoff, der normalerweise aus Weizen, Mais, Roggen, Gerste oder Reis gemahlen wird ...

  • 4 EL ungesalzene Butter, weicher
  • 2 große Eier, plus 1 geschlagenes Ei, zum Glasieren
  • Sesam, zum Bestreuen

Methode

  1. Wasser, Hefe, warme Milch und Zucker in eine Schüssel geben und 5 Minuten ziehen lassen, bis es schaumig wird - so funktioniert die Hefe.

  2. Geben Sie das Mehl und 1 TL Salz in eine große Rührschüssel, fügen Sie die Butter hinzu und reiben Sie sie mit den Fingerspitzen zusammen, bis die Mischung feinem Paniermehl ähnelt

  3. Machen Sie einen Brunnen in der Mitte des Buttermehls und fügen Sie die warme Hefemischung und die Eier hinzu

  4. Verwenden Sie Ihre Hände, um es zu einem klebrigen Teig zu mischen - keine Sorge, wenn die Mischung ein Gefühl hat In diesem Stadium ist es noch etwas naß, es kommt beim Kneten zusammen. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben.

  5. Kneten Sie den Teig für 10 Minuten, indem Sie ihn auf der Arbeitsfläche strecken - er wird zu diesem Zeitpunkt noch sehr klebrig sein, aber seien Sie nicht versucht, zu viel Mehl hinzuzufügen.

  6. Der Teig ist fertig, wenn er sich weich und federnd anfühlt - das bedeutet, dass sich die Glutenstränge entwickelt haben. In eine geölte Schüssel geben, mit Klarsichtfolie abdecken und für 1-3 Stunden aufgehen lassen oder bis zur Verdoppelung.

  7. Sobald sich der Teig verdoppelt hat, klopfen Sie die Luft aus und kneten Sie erneut für 2 Minuten. Der Teig sollte jetzt viel weniger klebrig sein, aber fügen Sie ein wenig Mehl hinzu, wenn es es braucht.

  8. Teilen Sie den Teig in 12-16 Stücke. Zu Bällchen rollen und auf Backblechen verteilen. Lose mit geölter Frischhaltefolie abdecken und ca. 1 Std. Oder bis zur nochmaligen Verdoppelung der Größe belassen. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Lüfter / Gas 6 und stellen Sie ein flaches Backblech auf den Boden.

  9. Entdecke die Schalen, bürste die Brötchen mit Ei und bestreue sie mit Sesam. Gießen Sie eine Tasse Wasser in ein Backblech am Boden des Ofens, um Dampf zu erzeugen (siehe Tipps zum Erfolg, links). Backen Sie für 20 Minuten oder bis golden, dann lassen Sie es auf einem Drahtgitter abkühlen.

Senden Sie Ihren Kommentar