Zubereitung: 15 Min Koch: 6 Min. Beisammen kochen Einfach servieren 4 Wir lieben individuelle Puddings, sie fügen einem Anlass ein gewisses "Je ne sais quoi" hinzu. Und diese fabelhaften kleinen Baisers sind definitiv ein Gelegenheits-Pudding

  • Leicht verdoppelt / halbiert
  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 550
  • Fett: 20g
  • gesättigt: 11g
  • Kohlenhydrate: 96g
  • Zucker: 94g
  • Faser: 2g
  • Protein: 2g
  • Salz: 0,1g

Zutaten

  • 1 Eiweiß
  • 350g Puderzucker
  • 1 TL zerdrückte Kardamomsamen
  • ein wenig Öl zum Einfetten
  • 142ml Topf Doppelcreme
  • Saft 1/2Le-Mon

    Oval in Form, mit einer Aussprache Wulst an einem Ende, Zitronen sind eine der vielseitigsten Früchte ...

  • 250g Körbchenras-beh-ree

    Ein Mitglied der Familie der Rosen, Himbeeren haben einen wunderbar intensiven, süßen Geschmack, und viele ...

Methode

  1. Leicht Schneebesen das Ei Weiß, dann Puderzucker und Kardamom unterrühren, um eine feste Fondantglasur zu erhalten. Rollen Sie die Sahnehäubchen in 8 Kugeln (Sie werden wahrscheinlich nicht alles brauchen). Zwei auf einmal, legen Sie die Kugeln an gegenüberliegenden Enden eines gefetteten Stück Backpapier, dann Mikrowelle für 30-40 Sekunden auf Hoch bis vervierfacht. Lassen Sie für ein paar Minuten abkühlen, dann heben Sie das Papier und wiederholen, bis alle Kugeln gekocht sind.

  2. Die Sahne mit dem halben Zitronensaft schlagen. Die Hälfte der Himbeeren zerdrücken und durch die Creme falten. Zum Servieren ein wenig Himbeercreme auf jeden Teller geben. Stapeln Sie ein Baiser mit etwas mehr Sahne und legen Sie ein anderes Baiser darauf. Löffel über mehr Sahne, dann mit ein paar ganzen Himbeeren. Mit Puderzucker bestreuen und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar