Prep: 20 Minuten Cook: 1 Stunde plus Chillen Eine Herausforderung Für 4 Wir kombinieren a glatt und cremig klassischen Französisch Dessert mit knusprigen goldenen Gebäck in diesen dekadenten Karamel Puds

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 947
  • Fett: 69g
  • gesättigt: 40g
  • Kohlenhydrate: 71g
  • Zucker: 41g
  • Faser: 2g
  • Protein: 10g
  • Salz: 0,6 g

Zutaten

Für den Teig

  • 175 g Mehl
  • 100 g kalt, gewürfeltButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und zu einem ...

  • 2 TL Puderzucker
  • Schale zerrieben werden & frac12;oder -ange

    Eine der bekanntesten Zitrusfrüchte, Orangen sind nicht unbedingt orange - einige Sorten sind ...

  • 1 Eigelb, mit 2 EL kaltem Wasser verquirlt

Für die Füllung

  • 300ml Karton Doppelcreme
  • 1 Vanilleschote, in Längsrichtung halbiert
  • 3 Eigelb und 1 ganzes Ei
  • 2 EL Puderzucker

Für den Belag

  • , zum Einfetten

    Zum Backen können verschiedene Öle verwendet werden. Sunflower ist die, die wir am häufigsten bei Good Food als ...

  • 85g Zucker verwenden

Methode

  1. Geben Sie das Mehl, eine Prise Salz und die Butter in einer Küchenmaschine und Puls, bis es feinen Krümel ähnelt. Fügen Sie den Zucker und die Orangenschale hinzu und pulsieren Sie erneut kurz. Gießen Sie 2 EL der Eimischung und pulsieren Sie, bis der Teig zusammenkommt, wenn Sie mehr Flüssigkeit hinzufügen.

  2. Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen und vier tiefblättrige Törtchenformen (8 x 3 cm) auskleiden. Stellen Sie die Dosen auf ein Tablett und chillen Sie für 30 Minuten. Ofen auf 190 ° C / 170 ° C Gebläse / Gas erwärmen. 5. Teigbehälter mit Backpapier auslegen und mit Backbohnen füllen. Backen Sie für 10-15 Minuten, bis die Seiten eingestellt sind. Entfernen Sie das Pergament und die Bohnen und kochen Sie für 5-10 Minuten. Abkühlen lassen. Kann zu diesem Zeitpunkt bis zu einem Tag voraus sein und in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden. Senken Sie den Ofen auf 150 ° C / 130 ° C Lüfter / Gas 2.

  3. Gießen Sie die Creme in einen schweren Topf, kratzen Sie die Samen aus der Vanilleschote, dann werfen Sie die 2 Hälften der Kapsel. Hitze, bis sich kleine Blasen an den Seiten der Pfanne bilden, dann 5 Minuten ziehen lassen. Entfernen Sie den Pod. Schlagen Sie Eigelb, Vollei und Zucker in einer Schüssel zusammen. Rühren Sie weiter, gießen Sie dann die Sahne ein und mischen Sie, bis kombiniert. Durch ein Sieb in einen Krug geben. Den Vanillepudding in die Tortenschälchen geben und 18-22 Minuten backen, bis sie fast fertig sind (sie sollten in der Mitte ziemlich wacklig sein, werden sich aber beim Abkühlen verfestigen). Vollständig abkühlen lassen und 30 Minuten kalt stellen.

  4. In der Zwischenzeit den Karamell Topping machen. Ein lippiges Metallbackblech mit ein wenig Öl einfetten. Den Puderzucker in eine Pfanne mit 3 EL Wasser geben und leicht erhitzen, bis der Zucker zu schmelzen beginnt. Seien Sie nicht versucht, den Zucker zu rühren, da dies das Karamell zum Kristallisieren anregen kann. Sie können den Schwenk jedoch neigen, um ihn zu verschieben. Sobald der Zucker fast geschmolzen ist, drehen Sie die Hitze auf und sprudeln Sie das Karamell zu einer tiefen goldbraunen Farbe. Kippe schnell auf das gefettete Tablett und lasse es vollständig abkühlen. Sobald es abgekühlt ist, drehen Sie das Fach um und tippen Sie auf, um das Karamell freizugeben. Zerbrich in Stücke und saust in eine Küchenmaschine, bis du feine Kristalle hast.

  5. Erhitzen Sie den Grill. Streue eine dicke Schicht Karamellkristalle über die Oberfläche jeder Torte und stecke einen Folienring um die obere Kante des Gebäcks. Stellen Sie es unter den Grill, nicht zu nah an die Wärmequelle und lassen Sie das Karamell schmelzen - achten Sie darauf, wie sie leicht brennen werden. Abkühlen lassen, 30 Minuten oder bis zum Servieren kalt stellen.

Senden Sie Ihren Kommentar