Zubereitung: 15 Min Koch: 10 Min. Easy macht 10

Wir können einem warmen Chapati mit unserem Lieblingscurry nicht widerstehen. Diese traditionelle indische Beilage ist einfacher als Sie denken und nimmt nur eine Handvoll Zutaten

  • Vegetarier
  • Vegan

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 121
  • Fett: 3g
  • gesättigt: 0,4 g
  • Kohlenhydrate: 20 g
  • Zucker: 0,3 g
  • Ballaststoffe: 2 g Protein: 3 g Salz: 0,5 g Zutaten: 140 g Vollkornmehl, 140 g Mehl, plus extra zum Abstauben, 1 Teelöffel Salz, 2 Teelöffel, plus extra zum Einölen, ol-iv oyl, wahrscheinlich am weitesten verbreitet. Altöl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...
  • 180ml heißes Wasser oder nach Bedarf
  • Methode stir Mehl und Salz in einer großen Schüssel verrühren. Verwenden Sie einen Holzlöffel, um das Olivenöl und genügend Wasser einrühren, um einen weichen Teig zu machen, der elastisch aber nicht klebrig ist.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche 5-10 Minuten kneten, bis er glatt ist. Teile in 10 Stücke oder weniger, wenn du größere Brote möchtest. Rollen Sie jedes Stück zu einem Ball. Lass dich für ein paar Minuten ausruhen.

  • Eine Bratpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen und leicht einfetten. Auf einer leicht bemehlten Oberfläche mit einem bemehlten Nudelholz die Teigkugeln bis zu einer Tortilla sehr dünn ausrollen.
  • Wenn die Pfanne zu rauchen beginnt, legen Sie einen Chapati darauf. Kochen bis die Unterseite braune Flecken hat, etwa 30 Sekunden, dann wenden und kochen auf der anderen Seite. Legen Sie einen Teller auf und halten Sie sich warm, während Sie den Rest der Chapatis kochen.

Senden Sie Ihren Kommentar