Vorbereitung: 20 Min Koch: 25 Min. Einfach 4

Aufwärmen mit dieser würzigen und würzigen Curry-Suppe

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 535
  • Fett: 8 g
  • Sättigung: 10 g
  • Kohlenhydrate: 99g
  • Zucker: 11g
  • Ballaststoffe: 11g
  • Protein: 23g
  • Salz: 3,96g

Zutaten

  • 2 EL Currypaste
  • 1, gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil unzähliger Rezepte. Einheimisch nach Asien ...

  • 2, geriebenka-rot

    Die Karotte ist mit ihrer auffälligen leuchtend orange Farbe eine der vielseitigsten Wurzeln ...

  • 140g rote Linsen
  • 1l Gemüsebrühe

Für die Curry-Pinwheel-Brötchen

  • 500g Packung Brot Mischung
  • 1 EL Currypaste

Methode

  1. Ofen auf 220C / 200C Ventilator / Gas erhitzen 7. Für die Brötchen die Brotmischung nach Packungsanleitung auffüllen, dann zu einem 30 x 40 cm Rechteck ausrollen. Über die Currypaste verteilen, dann aufrollen, beginnend mit der längsten Kante, wie ein Roly Poly. In 8 Scheiben schneiden und auf ein leicht geöltes Backblech geben. Backen Sie für 20-25 Minuten oder bis golden und durch gekocht.

  2. In der Zwischenzeit die Suppe machen. Braten Sie die Currypaste und die Zwiebel in einer großen Pfanne für 2 Minuten bis sie duften. Karotten und Linsen einrühren und in der Currypaste mischen. Für 2 Minuten kochen, dann die Brühe hineingießen und 20 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind. Mit einem Stabmixer glatt rühren, etwas würzen und mit den Curry-Pinwheels servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar