Portionen

Für 1 - 6 Kuchen

lecker

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community abgegeben. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 8 EL Butter, weich, plus extra zum Einfetten
  • 4 EL Erdbeerkonfitüre
  • 115g Puderzucker
  • 2 Eier, leicht geschlagen
  • 1 TL Vanilleessenz
  • 115g selbsttreibendes Mehl
  • 450g kleine ganze frische Erdbeeren
  • Puderzucker zum Bestäuben

Methode

    1. 6 schwere, runde Teetassen mit Butter einfetten. Löffel 2 Teelöffel der Erdbeere consevre in der Unterseite jeder Teetasse.
    2. Butter und Zucker in eine Schüssel geben und leicht und locker verrühren. Fügen Sie nach und nach die Eier hinzu und schlagen Sie die Vanille-Essenz hinzu. Sift das Mehl und füge es mit einem großen Metalllöffel in die Mischung ein. Löffel die Mischung in Teetassen.
    3. Stellen Sie die Tassen in eine Bratform und gießen Sie dann genug heißes Wasser ein, um ein Drittel der Seiten der Tassen zu erreichen. Backen Sie die Cupcakes in einem vorgeheizten Ofen, 180'c / 350'f / Gas Marke 4, für 40 Minuten oder bis gut auf und goldbraun und ein Spieß eingefügt in der Mitte kommt sauber. Wenn Sie die Augenbrauen überdecken, decken Sie die Cupcakes mit einer Folie ab. Lassen Sie die Cupcakes für 2-3 Minuten abkühlen, dann heben Sie die Tassen vorsichtig aus der Dose und legen Sie sie auf Untertassen.
    4. Legen Sie ein paar ganze Erdbeeren auf jeden Kuchen, dann stauben Sie sie mit ein wenig gesiebtem Puderzucker. Mit den restlichen Erdbeeren warm servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar