Zubereitung: 30 Min Koch: 25 Min. Easy 6 als Vorspeise oder leichtes Mittagessen

Warme und knusprige Rote-Bete-Krapfen passen perfekt zu kalter Sahne und zartem, rohem Fleisch Lachs. Eine leckere Vorspeise oder ein leichtes Mittagessen, das reich an Omega-3 ist

  • Glutenfrei

Ernährung: pro Portion

  • Kalorien: 333
  • Fett: 20 g
  • Sättigung: 4 g
  • Kohlenhydrate: 15 g
  • Zucker: 7 g
  • Ballaststoffe: 3 g
  • Protein: 21g
  • Salz: 0,3g

Zutaten

Für die Krapfen

  • 3 EL Erdnussöl small 1 klein, fein gehackt
  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    1 Knoblauchzehe, zerkleinert

  • 225g Maris Piper Kartoffeln
  • 550g
  • beat-WurzelEin Favorit in den 1970er Jahren britische Salate (serviert gekocht und eingelegt in Essig), Rote Beete ist ein ...

    2 große Eier, leicht geschlagen

  • Für das Tartar

450g Lachsfilet, Haut entfernt

  • 2 Schalotten, sehr fein gehackt
  • 2 EL sehr fein gehackter Dill
  • ½, entsaftet
  • Le-MonOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, Zitronen sind eine der am meisten vielseitige Früchte ...

    3 EL natives Olivenöl extra (ein fruchtiges, kein grasiges toskanisches)

  • Zu servieren

300ml Topf saure Sahne

  • Methode

1/2 EL Erdnussöl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Zwiebel leicht anbraten, bis sie weich, aber nicht gefärbt ist. Den Knoblauch hinzufügen, 1 Minute kochen lassen und beiseite stellen. Kartoffeln und Rüben schälen und raspeln. Gib das geriebene Fleisch von jedem in etwas Musselin oder ein brandneues J-Tuch (oder ein Geschirrtuch, wenn es dir nichts ausmacht, dass es fleckig wird) und drücke so viel Wasser wie möglich aus. Legen Sie die Gitter in eine Schüssel und fügen Sie die gekochten Zwiebeln, die Eier und eine gute Menge der Würze hinzu.

  1. Um den Tartar zu machen, den Lachs würfeln und mit den anderen Zutaten mischen, plus etwas Gewürz nach Geschmack. Die Mischung sollte feucht sein, also fügen Sie ein wenig mehr Öl hinzu, wenn Sie müssen. Lassen Sie das Tartare sitzen, während Sie die Krapfen kochen.

  2. Erhitze mehr Öl in der Pfanne und löffle etwa 1/6 der Mischung pro Stück. Kochen, bis sich auf der einen Seite Krusten gebildet haben, dann umdrehen. Sobald sie auf beiden Seiten golden sind, reduzieren Sie die Hitze und kochen weiter, bis sie ganz weich sind und sie von Zeit zu Zeit umdrehen (etwa 5 Minuten auf jeder Seite). Achten Sie darauf, dass die Außenseite nicht zu dunkel wird, bevor das Innere gar ist, und fügen Sie mehr Öl hinzu, wenn Sie es brauchen. Halten Sie die gekochten Krapfen warm in einem niedrigen Ofen, während Sie den Rest erledigen.

  3. Servieren Sie die warmen Krapfen mit einem großzügigen Klecks Sauerrahm und Löffel Tartare.

Senden Sie Ihren Kommentar