Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 25 Minuten Fertig in 40 Minuten Einfaches Schneiden in 8 Scheiben Möchten Sie wissen, wie man einen Biskuitkuchen macht? Dieser nostalgische Victoria Kuchen wird Ihnen eine vielseitige Version bieten.

  • Nur Sponge

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 568
  • Fett: 34 g
  • gesättigt: 20 g
  • Kohlenhydrate: 62 g
  • Zucker: 43 g
  • Ballaststoffe: 1 g
  • Protein: 7g
  • Salz: 0.94g

Zutaten

  • 200g weich, plus extra zum EinfettenButt-Err

    Butter wird hergestellt, wenn milchsäurebildende Bakterien in die Sahne gegeben und zur Herstellung einer ...

  • 200g selbstaufgehendes Mehl
  • 1 Teelöffelbay-king pow-dah

    Backpulver ist ein Backtriebmittel, das häufig zur Kuchenherstellung verwendet wird. Es ist aus einem Alkali ...

  • 200 g goldenen Zauberzucker
  • 4Ei

    Die ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Eiweiß und einem ...

  • 2 ELMühle-k

    Einer der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als vollständiges Essen bezeichnet. Während der Kuh ...

Für die Füllung

  • 142ml Doppelcreme
  • 50g Goldener Puderzucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 100g Erdbeerkonfitüre
  • Puderzucker, zum Bestäuben

Methode

  1. Ofen auf 180 ° C / 160C Gebläse / Gas 4. Fett und Basislinie 2 x 20cm Antihaft-runde Sandwich-Dosen mit Backpapier, dann das Pergament leicht einfetten. Sieben Sie das Mehl und das Backpulver in eine große Schüssel und geben Sie dann alle anderen Zutaten in den Schwamm. Mit einem elektrischen Schneebesen alles glatt schlagen. Die Mischung zwischen den Kuchenformen verteilen und 20-25 Minuten backen, bis sie gar sind und golden sind. Wenn es kühl genug ist, um es zu handhaben, entfernen Sie die Kuchen von den Dosen, dann lassen Sie vollständig auf einem Gestell abkühlen.

  2. Für die Füllung die Sahne mit dem Puderzucker und Vanille schlagen, bis sie ihre Form behält. Bauen Sie den Kuchen, indem Sie einen Schwamm mit Marmelade und den anderen mit Sahne ausbreiten. Sandwich das Ganze zusammen, dann Staub mit Puderzucker.

Senden Sie Ihren Kommentar