Koch: 20 min. - 25 min. Einfach 4 Portionen. Ein supergesunder würziger Perk-up für Hühnchen

  • Gesund

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 262
  • Fett: 7 g
  • gesättigt: 3 g
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • Zucker: 0 g
  • Faser: 3 g
  • Protein: 36 g
  • Salz: 0,25 g

Zutaten

  • 4 Hautlose Hähnchenbrust ohne Knochen
  • Nieselregenol-iv oyl

    Das wohl am meisten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1 ELgar-am mah-sarl-ah

    Bedeutet "wärmende Gewürzmischung", Garam Masala ist die wichtigste Gewürzmischung in Nordindien ...

  • 1 große reife Mango
  • ½ Gurke
  • ½ kleine roteun-Yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

  • Handvoll frische Korianderblätter
  • 4 EL saure Sahne oder Naturjoghurt
  • geriebene Schale und Saft ½ly-m

    Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  • warmes Naan Brot, zu dienen

Methode

  1. Erhitzen Sie eine Pfanne oder Pfanne bis heiß. Reiben Sie das Huhn mit Öl, Garam Masala und einer guten Prise Salz. Cook für 6 Minuten auf jeder Seite oder bis etwas verkohlt und gekocht.

  2. Schälen und schneiden Sie die Mango in dünne Keile. Gurke längs halbieren und dick schräg anschneiden. Die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden. Werfen Sie die Salat Zutaten zusammen mit dem Koriander und Stapel auf Teller.

  3. Die saure Sahne oder den Joghurt mit der Limettenschale und dem Saft vermischen, würzen und neben dem Salat pürieren. Hähnchen halbieren oder diagonal in Drittel schneiden, neben dem Salat anrichten und mit Naanbrot servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar