Portionen

2

Eine schnelle, einfache und sehr schmackhafte Mahlzeit.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 200 g Hühnchen-Oberschenkelfilets
  • 1 roter Pfeffer
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 4 EL Zucker (Demerara, falls verfügbar)
  • ​​2 EL Austernsauce
  • 1 EL Chinesisches Fünf-Gewürz
  • 1 EL Öl
  • 1/2 EL Thai-Fischsauce
  • 1 / 2 EL Getrocknete Chili-Flocken
  • Verzehrter Koriander
  • 1 Packung Nudeln (getrocknet oder frisch)
  • 200 ml Wasser

Methode

    1. Überprüfen Sie Hähnchen auf kleine Knochenreste, die nach dem Entbeinen des Fleisches übrig geblieben sind. Hacken Sie das Huhn in Streifen von ca. 1 x 2 cm.
    2. Entfernen Sie die Samen von der Paprika und hacken Sie in 1cm x 1cm Stücke. Die Frühlingszwiebel fein hacken.
    3. Erhitzen Sie einen Topf auf hoher Hitze, bevor Sie das Öl hinzufügen. Fügen Sie das Huhn hinzu und braten Sie es 3 Minuten oder bis es braun wird. Fügen Sie den Großteil der Frühlingszwiebel, den ganzen Pfeffer hinzu und braten Sie für weitere 2 Minuten.
    4. Oyster Sauce, Wasser, Zucker, Fünf Gewürze, Chilli Flocken und Fischsauce hinzufügen. Rühren Sie die Mischung um und drehen Sie die Hitze auf ein köcheln.
    5. Koch Nudeln nach Herstellerangaben. Überprüfen Sie auf Hühnermischung. Sauce eindicken lassen, was ca. 5 Minuten dauern sollte.
    6. Nudeln abtropfen lassen und auf zwei Teller verteilen. Chicken Mischung aus der Hitze entfernen und auf Nudeln aufrichten. Koriander und die restlichen Frühlingszwiebeln über die Hähnchenmischung streuen ... GENIESSEN

Senden Sie Ihren Kommentar