Portionen

2 Portionen

Gebratene Gressingham Entenbrust mit vietnamesischem Nudel- und Mangosalat

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Gressingham Entenbrust
  • Prise Salz
  • Für den Salat
  • 200 g Reisnudeln
  • 4 Frühlingszwiebeln, fein in Ringe geschnitten
  • 1 reife Mango, gewürfelt ca. 1 cm
  • 1 fein gewürfelte rote Paprika
  • Kleiner Korianderzweig, Blätter entfernt
  • Kleiner Zweig Minze, Blätter entfernt
  • Für den Dressing
  • 5 EL Fischsauce
  • 1 EL Reisessig
  • Saft von 2 Limetten, plus ein paar Limettenschnitze zum Garnieren
  • 2 EL Puderzucker
  • 1 rote Chili, fein gehackt
  • 1 TL Knoblauch, fein gehackt
  • 2 EL Wasser
  • 1 TL Sesamöl

Zubereitung

    1. Vorbereiten des Dressings Alle Zutaten in einer Schüssel mischen und mischen und zur Seite stellen.
    2. Kochen der Nudeln Kochen Sie die Nudeln (gemäß Packungsanleitung), bevor Sie in kaltes Wasser tauchen und abtropfen lassen.
    3. Vorbereiten des Salat Kombinieren und mischen Sie alle Salat Zutaten, ohne die Nudeln, Limetten und Koriander, in einer Schüssel und beiseite stellen.
    4. Zubereitung und Zubereitung der Ente Einen Ofen auf 200 ° C / Gas Stufe 6 vorheizen. Die Haut der Entenbrust sechs- bis achtmal mit einem scharfen Messer anritzen und auf beiden Seiten mit Salz würzen. Legen Sie die Entenbrust mit der Haut nach unten in eine Antihaftpfanne bei niedriger bis mittlerer Hitze. Kochen Sie für sechs bis acht Minuten oder bis die Haut goldbraun und knusprig ist, bevor Sie überschüssiges Fett abgießen und über die Brust kippen. Kochen und versiegeln Sie die Brust auf dieser Seite für ca. 30 Sekunden, bevor Sie sie von der Hitze nehmen. Drehen Sie die Brust zurück auf die Haut und legen Sie sie für etwa sechs Minuten in den vorgeheizten Ofen. Die Ente aus dem Ofen nehmen und fünf Minuten ruhen lassen.
    5. Alles zusammenlegen. Zwei Esslöffel Dressing beiseite legen (später garnieren). Legen Sie die Entenbrust und ihre Säfte in den restlichen Dressing und mischen. Legen Sie es für fünf Minuten beiseite, bevor Sie die Brüste aus dem Dressing nehmen und auf ein Schneidebrett legen.
    6. Nehmen Sie die abgetropften Nudeln und werfen Sie sie mit ein wenig Öl und leicht würzen. Das Dressing und den Salat hinzufügen und gut mischen, bevor man sie auf Servierplatten verteilt. Die Ente fein schneiden und auf den Salat legen. Den restlichen Dressing darüber träufeln und mit Limettenschnitzen und Koriander garnieren.

Senden Sie Ihren Kommentar