Portionen

6 Portionen

einfach zu machen und sehr lecker!

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für die Brötchen:
  • 18 Blatt 22 cm Reispapier
  • 80 g Reisnudeln
  • 18 gekochte Garnelen (oder Sie können durch gekochtes Schweinefleisch, Huhn ersetzen oder lassen Sie das Fleisch heraus, wenn Sie Vegetarier sind)
  • 2 Tassen zerkleinerten Salat
  • 1 geriebene Karotte
  • 1 Bund Koriander
  • 1 Bund Minze
  • 1 Bund Perilla-Blätter (optional)
  • Es gibt 2 Saucen, die zu diesem Gericht passen. Mein Favorit ist der Hoisin.
  • Hoisin Sauce:
  • 3 EL Hoisinsauce
  • 1 EL Milch
  • 1 EL Wasser
  • 1 TL geröstete gehackte Nüsse bestreut oben
  • eine Prise frisch gehackte Chilis (optional)
  • Fischsoße eintauchen:
  • 2 EL nuoc mam Fischsoße
  • 2 EL Wasser (oder 3 für einen weniger starken Geschmack)
  • 1 EL gelöster Zucker
  • 1 EL süßer Chilisauce
  • ein Spritzer Limettensaft
  • (die Wassermenge einstellen, um die Stärke des Geschmacks einzustellen / Geruch)

Methode

    1. Bereite zuerst die Soße vor. Einfach die Zutaten mischen und in eine kleine Schüssel geben. Halten Sie es gekühlt, bis es fertig ist zu dienen.
    2. Legen Sie die Nudeln für 5 min in kochendes Wasser. belasten und spülen Sie sie mit kaltem Wasser, dann lassen Sie sie trocknen.
    3. Bereiten Sie die Garnelen durch Entvliesen und Schneiden sie in zwei Hälften entlang der Rückseite. Bereiten Sie den Rest der Zutaten zu und legen Sie den zerkleinerten Salat, geriebene Karotten, Minzblätter, Korianderzweige, halbierte Garnelen vor Ihnen hin. Die Nudeln sollten schon getrocknet sein, also legen Sie sie auch auf den Tisch. Sie brauchen etwas Platz, um sie aufzurollen.
    4. Geben Sie etwas heißes Wasser in eine große Schüssel, nehmen Sie ein Blatt Reispapier und tauchen Sie das Blatt in das Wasser. Dies sollte es etwas einweichen, um es weich zu machen. Legen Sie die weiche Papierrolle vor sich hin.
    5. Legen Sie 2 halbe Garnelen horizontal und nach unten, etwa 2/3 auf dem Blatt. Die Füllung sollte in der Mitte der Rolle etwa 3/4 nach unten (etwa 4 cm von unten) ausgerichtet sein.
    6. Mit etwas Salat, geriebener Karotte, ein wenig Fadennudeln, einem Korianderzweig und 3 horizontal gelegten Minzblättern belegen. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht zu viel Füllung oder es wird die Rolle brechen. Die Rolle sollte etwa 2 Zoll im Durchmesser sein.
    7. Um die Rolle zu formen, falten Sie die Seiten in die Mitte über der Füllung. Dann falte die Unterseite des Papiers um und fange an, von unten nach oben zu rollen. Die Füllung während des Rollens festdrücken und eine feste Rolle formen.
    8. Servieren Sie 2 Brötchen pro Person mit der Sauce Ihrer Wahl.

Senden Sie Ihren Kommentar