Portionen

Für 1 - 1 Kuchen

Ein feuchter Biskuit, der für jeden Anlass perfekt ist.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Für den Kuchen:
  • 6oz (170g) selbstaufrichtendes Mehl
  • 6oz (170g) Caster Zucker
  • 4oz (115g) ungesalzene Butter (weich gemacht)
  • 3 große oder 4 mittlere Freilandeier
  • 1 Level TL Backpulver
  • 2 fl .Oz Milch
  • Für die Füllung:
  • 2oz (60g) Puderzucker
  • 1oz (30g) ungesalzene Butter (weich gemacht)
  • Erdbeermarmelade
  • ein paar Tropfen Vanille-Essenz (optional)
  • ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe (optional)

Methode

    1. Heizen Sie den Ofen auf 180 ° C (Elektro-Backofen), 160 ° C (Gebläseofen) oder Gas-Markierung 4 vor.
    2. Geben Sie in einer Küchenmaschine alle Zutaten zusammen und mischen Sie sie glatt.
    3. Gießen Sie die Mischung in eine Laibdose mit einem Brotkasten.
    4. 45 - 50 Minuten im Ofen backen oder bis sie goldbraun sind. (Um zu testen, ob es gekocht ist oder nicht, drücken Sie Ihren Finger leicht in der Mitte, wenn es aufgeht, ist es gekocht. Alternativ können Sie einen Spieß bekommen, legen Sie es in der Mitte des Kuchens, wenn es sauber ist, die der Kuchen ist gekocht)
    5. Heben Sie die Papierkiste vorsichtig aus der Dose und lassen Sie sie auf einem Gitterrost kalt.
    6. Wenn Buttercreme erforderlich ist, cremig Butter und Puderzucker blass und fluffig verrühren. (Fügen Sie bei Bedarf Vanilleessenz und Lebensmittelfarbe hinzu.)
    7. Sobald die Buttercreme hergestellt ist, schneiden Sie den Laib mit einem Brotmesser in zwei Hälften entlang des Kuchens.
    8. Fügen Sie die Buttercreme und Erdbeermarmelade hinzu.
    9. Um dem Kuchen eine zusätzliche Eigenschaft hinzuzufügen, staubige etwas gesiebten Puderzucker auf der Oberseite.

Senden Sie Ihren Kommentar