Portionen

Für 6 Personen

Sehr einfaches, aber feines Schokoladendessert. Wird alle Schokoladenliebhaber glücklich machen.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 7 Unzen (200 g) dunkle Schokolade (75 Prozent Kakao-Feststoffe), in Stücke zerbrochen
  • 4 fl oz (120 ml) warmes Wasser
  • 3 große Eier, getrennt
  • 1 ½ oz (40 g) goldenen Puderzucker

Methode

    1. Legen Sie zuerst die zerbrochene Schokolade und 120 ml warmes Wasser in eine große, hitzebeständige Schüssel, die über einem Topf mit kaum kochendem Wasser stehen sollte. Achten Sie darauf, dass die Schüssel das Wasser nicht berührt. Dann, halten Sie die Hitze auf die niedrigste, lassen Sie die Schokolade langsam schmelzen? es sollte ungefähr 6 Minuten dauern.
    2. Nun entfernen Sie es von der Hitze und geben Sie es gut rühren, bis es glatt und glänzend ist, dann lassen Sie die Schokolade 2-3 Minuten abkühlen, bevor Sie das Eigelb einrühren. Dann geben Sie eine weitere gute Mischung mit einem Holzlöffel. Als nächstes in einer sauberen Schüssel das Eiweiß auf die Soft-Peak-Stufe verquirlen, dann den Zucker etwa ein Drittel nach dem anderen einrühren, dann erneut Schneebesen, bis das Weiß glänzend ist.
    3. Nun, mit einem Metalllöffel, einen Esslöffel Eiweiß in die Schokoladenmischung falten, um sie zu lockern, dann falten Sie den Rest vorsichtig zusammen. Sie müssen hier Geduld haben? es braucht sanfte Falt- und Schneidbewegungen, damit Sie die kostbare Luft behalten, die die Mousse leicht macht. Als nächstes die Mousse zwischen den Ramekins oder Gläsern verteilen und mindestens 2 Stunden lang kaltstellen, mit Frischhaltefolie covered abgedeckt

Senden Sie Ihren Kommentar