Prep: 30 Minuten - 40 Minuten einfach serviert 4 Vielseitig, fettarm und aus Stores gemacht, passen diese würzigen Noodly nach Geschmack - oder Bequemlichkeit

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 311
  • Fett: 10 g
  • gesättigt: 1 g
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Zucker: 0 g
  • Ballaststoffe: 2 g
  • Protein: 29 g
  • Salz: 4,76 g

Zutaten

  • 2 Esslöffel-ol-iv oylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    1 mittelgroß, grob gehackt

  • un-yunZwiebeln sind unendlich vielseitig und eine wesentliche Zutat in unzähligen Rezepten. Native nach Asien ...

    1 gehäufte EL Korianderpüree (aus einer Tube)

  • Prise zerdrückten getrocknet, nach Geschmack
  • Chill-eeTeil der Familie der Paprika, Chillies kommen in Dutzenden von Sorten und Farben (von grün ...

    400g Dose gehackt mit Knoblauch

  • toe-mart-ohEin Mitglied der Familie der Nachtschatten (zusammen mit Auberginen, Paprika und Chilis), Tomaten sind in ... he 1 gehäufte Esslöffel Tomatenmark

    1 Esslöffel Gemüsebrühe Pulver

  • eine halbe Packung 250g Chinesische Eiernudeln
  • 400g gefroren (große nordatlantische sind zart und saftig)
  • praw-n
  • Es gibt Tausende von verschiedenen Arten von Garnelen, aber Tiger, König und Nordatlantik sind die ...Methode

    Erhitzen Sie das Öl in einem Wok oder einer tiefen Pfanne. Zwiebel hineingeben, Korianderpüree hineindrücken und nach Belieben über die zerdrückten Chilis streuen (in dieser Phase leicht gehen lassen). Für 5 Minuten braten, bis die Zwiebel weich, aber nicht gebräunt ist.

Die Tomaten und 11/2 Canfuls einfüllen von heißem Wasser, fügen Sie das Tomatenpüree hinzu und streuen Sie o Das Bouillonpulver gut verrühren, gut würzen, unter Rühren in eine Blase geben, dann die Hitze etwas absenken und die Sauce etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis sie etwas reduziert, aber immer noch schlampig ist. Während die Soße brodelt, brechen Sie die Nudeln in eine Schüssel und gießen Sie genug kochendes Wasser hinein, um abzudecken. Umrühren und beiseite stellen.

  1. Wenn die Sauce fertig ist, die Nudeln abtropfen lassen und in die Sauce mit den gefrorenen Garnelen geben. Gut umrühren und nur 2 Minuten durchwärmen - nur zum Auftauen und Erhitzen der Garnelen. Geschmack zum Würzen und fügen Sie mehr Chiliflocken und ein wenig Zucker hinzu, wenn Sie mögen. Servieren Sie in Schüsseln mit Löffeln und geben Sie rundes, klobiges, warmes Brot, um den letzten Teil der Soße aufzuheben.

Senden Sie Ihren Kommentar