Zubereitung: 15 Min Kochzeit: 1 Std., 50 Min. Einfach 8 serviert Genießen Sie das lange, langsame Kochen und dieses schottische Gericht entwickelt eine wunderbar erdige Süße - probieren Sie es als Alternative zur Türkei, oder für Hogmanay

  • Freezable
  • Einfach verdoppelt
  • Gesund

Ernährung:

  • kcal: 277
  • Fett: 10 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 18 g
  • Zucker: 2 g
  • Faser: 2 g
  • Protein: 30 g
  • Salz: 0,7 g

Zutaten

  • 2, grob gehacktka-rot

    Die Karotte, mit ihrer unverwechselbaren leuchtend orange Farbe, ist eine der vielseitigsten Wurzel ...

  • 140g oder swede, grob gehackttern-ip

    Rüben sind cremig-weiß mit einem schönen lila, rot oder grünlich oben, wo die Pfahlwurzel ...

  • 2, grob gehacktun-yun

    Zwiebeln sind unendlich vielseitig und ein wesentlicher Bestandteil in unzähligen Rezepten. Native to Asia ...

  • 3 Stäbchen, grob gehacktsell-er-ee

    Eine Sammlung von langen, dicken, saftigen Stielen um ein zentrales, zartes Herz, Sellerie reicht in ...

  • und Butter, zum Bratenol-iv oyl

    Wahrscheinlich Das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, Olivenöl wird aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

  • 1 Knoblauchzehe, zerkleinert
  • 1 kg entbeinte Bein oder Schulter von, in große Stücke geschnitten (oder kaufen Sie würfelige Wildbret zum Dämpfen)ven-ee-sun

    Der Begriff Wild wurde ursprünglich verwendet, um das Fleisch von jedem Fell zu beschreiben Spiel, aber in Großbritannien es ...

  • 5 EL Mehl, mit Salz und Pfeffer gewürzt
  • 2 EL Gelee (oder Vogel-oder Weißdorn-Gelee)rot-cur-rant

    Diese glänzenden kleinen Beeren wachsen niedrig auf Büschen, hängen von den Ästen wie Reihen von Miniatur ...

  • 450ml trockener Rotwein (Rioja ist gut)
  • 450ml Rinderbrühe
  • 2 Zweige

    Dieses beliebte Kraut wächst in Europa, vor allem im Mittelmeer, und ist ein Mitglied der Minze ...

  • 1 Lorbeerblatt

Methode

  1. Hitze Ofen bis 180 ° C / Ventilator 160 ° C / Gas 4. Braten Sie das Gemüse in etwas Öl und Butter in einem schweren Auflauf für 4-5 Minuten, bis es goldbraun ist. Den Knoblauch in den Topf geben und eine weitere Minute braten.

  2. Geben Sie das Wild in eine Plastiktüte mit gewürztem Mehl und schütteln Sie es zum Überziehen. Fügen Sie ein wenig mehr Öl und Butter in die Pfanne, dann braten Sie das Reh bei starker Hitze und rühren Sie hin und wieder, bis es gut gebräunt ist. Nicht in die Pfanne garen - wenn nötig, in Chargen kochen. Mit dem Gemüse beiseite stellen.

  3. Fügen Sie die rote Johannisbeere Gelee und Wein in die Pfanne, und zum Kochen bringen, kratzen alle Bits, die auf dem Boden geblieben sind. Die Brühe hineingießen und Thymian, Lorbeerblatt, Fleisch und Gemüse hinzufügen. Jahreszeit, wenn Sie mögen und zum Kochen bringen. Abdecken und in den Ofen für ca. 1 ½ Std. Oder bis zum Tender geben. Aus dem Ofen nehmen und die Würze prüfen.

Senden Sie Ihren Kommentar