15 Minuten Fertig in 20 Minuten Einfach serviert 4 Ein supergesunder Twist auf einen Familien-Favoriten, der mit Spaghetti serviert oder flach gepresst und als Burger gegart werden kann

Freezable

  • Leicht zu verdoppeln / halbiert
  • Ernährung:

pro Portion kcal: 594

  • Fett: 12g
  • gesättigt: 2g
  • Kohlenhydrate: 92g
  • Zucker: 8g
  • Faser: 4g
  • Protein: 35g
  • Salz: 1,42g
  • Zutaten

2 160g Dosen in Sonnenblumen oder Olivenöl, abgetropft (ein wenig Öl)

  • tune-ahEin Mitglied der Makrelen-Familie, Thunfische sind vor allem in den wärmeren Ozeanen der Welt zu finden. Sie ...

    kleine Handvoll Pinienkerne

  • frisch geriebene Schale 1
  • le-monOval in Form, mit einer ausgeprägten Ausbuchtung an einem Ende, sind Zitronen eine der vielseitigsten Früchte ...

    kleine Handvoll Blätter, grob gehackt

  • Par-SleeEine der allgegenwärtigsten Kräuter in der britischen Küche, Petersilie ist auch beliebt in europäischen und ...

    50 g frische Brotkrume

  • 1, geschlagen
  • EiDie ultimative Convenience-Essen, Eier sind Kraftpakete der Ernährung, mit Protein und einem ...

    400g Spaghetti verpackt

  • 500 g Glasteigsauce
  • Zubereitung

Den Thunfisch in eine Schüssel geben und Pinienkerne, Zitronenschale, Petersilie, Semmelbrösel und Ei hineingeben. Mit den Händen würzen und vermischen, bis sie komplett vereint sind. Rollen Sie die Mischung in 12 Walnuss-Kugeln. Eine große Pfanne mit Salzwasser zum Kochen bringen und die Spaghetti nach Packungsanleitung kochen.

  1. Etwas Thunfischöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, dann die Thunfischbällchen 5 Minuten lang anbraten und jede Minute wenden, bis sie vollständig golden sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Tomatensoße erhitzen und mit den Teigwaren und Thunfischbällchen zusammengeben.

Senden Sie Ihren Kommentar