Portionen

Für 4 Personen

Italienische Zuchinni gefüllt mit Auberginen und Tomatenrisotto

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 oder 2 große Zuchinni
  • Natives Olivenöl extra
  • 2 Knoblauchzehen, zerkleinert oder in Scheiben geschnitten
  • 150 g Risottoreis
  • ca. 1 Pint Wasser, frisch gekocht
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 1 kleine Aubergine, längs halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 5 oder 6 Roma Tomaten, gewürfelt
  • 3 Zweige frischer Rosmarin und Thymian
  • 20 g Pinienkernen
  • frisch geriebener Parmesan

Methode

    1. Heizen Sie den Backofen auf 200 Grad vor.
    2. Schneiden Sie einen Deckel von einer großen Zucchini und schöpfen Sie die Mitte mit einem Messer und einem Löffel aus. Roast die Zuchinni im Ofen für 10 Minuten.
    3. In einem Topf den Knoblauch im Öl anbraten, den Risottoreis hinzufügen und 3 Minuten lang weiter braten.
    4. Geben Sie dem Risottoreis kochendes Wasser hinzu, bedecken Sie den Reis um 2 cm und lassen Sie ihn dann bei schwacher Hitze 12 Minuten ruhen. Stellen Sie dabei sicher, dass der Reis immer mit Wasser bedeckt ist und dass nach 12 Minuten das gesamte Wasser war absorbiert. Dann die Hitze ablassen und an der Seite stehen lassen. Sa In der Zwischenzeit 1 kleine gehackte Zwiebel mit Öl anbraten. Fügen Sie die geschnittene Aubergine hinzu und kochen Sie sie für 1-2 Minuten, bis die Zwiebeln golden werden, fügen Sie dann die gehackten Tomaten hinzu und kochen Sie für weitere 1-2 Minuten.
    5. Die frischen Kräuter, die Pinienkerne hinzufügen und gut mit Salz und Pfeffer würzen.
    6. Kombinieren Sie die Tomaten-Auberginen-Mischung mit dem Risottoreis, um das Präparat zu bilden.
    7. Die gerösteten Zucchini-Innereien vorsichtig salzen und einölen und dann großzügig mit der Zubereitung füllen, dann die Zuchinni-Deckel wieder aufsetzen.
    8. Backen bei 200 Grad für 30 Minuten, Entfernen der Deckel in den letzten 10 Minuten (verwerfen, essen oder verwenden Sie auf der Schüssel wie gewünscht). Streue die Oberseiten der gefüllten Zuchinis mit viel frisch geriebenem Parmesan und lege sie für die restliche Kochzeit wieder in den Ofen.
    9. Mit frischem grünem Salat und einem knackigen Weißwein wie dem italienischen Verdicchio di castelli Jesi
    10. servieren

Senden Sie Ihren Kommentar