Portionen

8

Lasagne mit Spinat und Büffelmozzarella

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Bechamel:
  • 25 g (1oz) Butter
  • 3-4 EL Mehl
  • 500 ml Milch
  • 1/2 TL geriebene Muskatnuss
  • Lasagne:
  • 1,5 kg Spinat Blätter, gewaschen
  • 500 g (1lb 2oz) Ricotta
  • 750g (1lb 10oz) Büffelmozzarella
  • extra natives Öl zum Nieseln
  • 1 EL frischer Majoran oder Oregano Blätter, gehackt
  • 150g (5.5oz) Lasagne Blätter
  • 80g (3oz) frisch geriebener Parmesan

Methode

    1. Vorheizen Ofen bis 200C / Gas Markierung 6 Butter in schwere Pfanne bei mittlerer bis niedriger Hitze geben. Mehl zugeben und einige Minuten rühren. Milch hinzufügen und vor dem Rühren köcheln lassen. Es wird eine dichte Masse bilden. Fügen Sie eine weitere Tasse Milch hinzu und lassen Sie sie köcheln, aber nicht kochen, bevor Sie in mehlige Masse rühren. dann alle Milch und Muskatnuss allmählich in cremeartige Konsistenz geben.
    2. Setzen Sie Spinat in ein Sieb, schmelzen Sie kochendes Salzwasser bis es welkt. Abtropfen lassen und zum Trocknen tupfen.
    3. Ricotta grob zerkleinern. Mozzarella in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden. Etwas Olivenöl über den Boden der Auflaufform geben. Ein Drittel Spinat bestreuen, Majoran oder Oregano bestreuen, ein Drittel Mozzarella und Ricotta dazugeben, Bechamelsoße überbrühen und Lasagne-Laken dazugeben. Mach alle Schichten, oben mit Bechamel.

Senden Sie Ihren Kommentar