Portionen

4 Portionen

Einfache, sättigende, schmackhafte vegetarische Mahlzeit

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • kleine Menge Olivenöl (zum Braten)
  • 200 g Soja Hackfleisch
  • 1 400 g Dose gemischte Bohnen (ich verwende drei Bohnensalat in Wasser)
  • 1 420 g Dose gebackene Bohnen
  • 1 400 g Dose Tomaten
  • 1 Gemüsebrühe Würfel
  • etwa 2 Esslöffel Tomatenpüree
  • 2 Esslöffel Tomatenketchup
  • Chilipulver nach Geschmack
  • Salz und Pfeffer.
  • 1/4 TL Kakaopulver (optional)
  • Langkornreis
  • Mehltortillas

Methode

    1. Die Zwiebel schälen und fein hacken. In einer großen Pfanne eine kleine Menge Öl erhitzen und die Zwiebeln sanft anbraten, bis sie weich sind. Fügen Sie die Soja Hackfleisch hinzu und setzen Sie fort, für ungefähr 5 bis 10 Minuten zu rühren, um zu verhindern zu haften.
    2. Öffne die Dosen. Die gemischten Bohnen waschen und abtropfen lassen. Tomaten hacken und dekorieren Tomaten, Bohnen und Bohnen in die Pfanne geben. Sprinkle über den Brühwürfel und rühre gut durch. Fügen Sie bei Bedarf eine kleine Menge Wasser hinzu. Fügen Sie das Tomatenpüree, Tomatenketchup, Salz, Pfeffer und das Chilipulver hinzu, um zu schmecken.
    3. Bedecken und leicht köcheln lassen für etwa 30 bis 45 Minuten, hin und wieder umrühren, um zu verhindern, dass die Chilis an der Pfanne kleben bleiben. Kurz vor dem Servieren das Kakaopulver beigeben.
    4. Kochen Sie den Langkornreis und erwärmen Sie die Tortillas.
    5. Legen Sie den Reis in das Geschirr oder auf die Teller und gießen Sie die Chili darüber. Mit den warmen Tortillas Ser servieren

Senden Sie Ihren Kommentar