Portionen

4

Buntes würziges vegetarisches Gericht.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • 2 Esslöffel Speiseöl
  • 1 Zwiebel in Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauch zerkleinert
  • 1/2 kleine rote Chili in Scheiben geschnitten
  • 1 kleine Dose Zuckermais
  • 1 kleine Dose Bambussprosse
  • 2 Tassen Gemüsebrühe
  • 1 Tasse Baby Karotten in Scheiben geschnitten
  • 1 Kopf von Brokkoli in kleine Blättchen schneiden
  • 1 kleiner Bok Choy (chinesischer Kohl)
  • 1 Block extra fester Tofu (in kleine Quadrate gehackt
  • 4 Esslöffel Tamari oder Sojasauce
  • 2 Esslöffel Vegetarische Austernsauce
  • 1 Teelöffel Arrow Wurzel oder Maisstärke (verdünnt in 1 Esslöffel kaltes Wasser)
  • 3 Esslöffel Cashewnüsse
  • 2 Eier
  • 1 Packung frische Eiernudeln

Zubereitung

    1. Gehackten Tofu in 2 Esslöffel Tamari oder Sojasauce marinieren, Öl in der Pfanne erhitzen, Tofu anbraten und beiseite stellen 2 Eier, Öl in Öl erhitzen und ein Omelett formen, beiseite legen, abkühlen lassen, in Streifen schneiden
    2. Wischpfanne mit Öl ablöschen, Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben, Chili reduzieren, erhitzen, Karotten hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen Fügen Sie Brokkoli, Bo hinzu k choy übrig bleiben Tamari / Soja-Sauce, Austernsauce, Bambussprossen und Mais kochen für 5 Minuten zum Kochen bringen hinzufügen Maisstärke verdickt
    3. schnell. Kochen Sie frische Eier Nudeln nach Anweisungen in Servierschüssel gießt Gemüse-Mischung an der Spitze.
    4. Legen Sie Tofu und Streifen von Eiern und Cashew und servieren.

Senden Sie Ihren Kommentar