Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 10 Minuten einfach 4

Veganer werden dieses Pad Thai lieben, das Sie am zweiten Weihnachtstag machen können, um übrig gebliebenen Rosenkohl aufzubrauchen. Sie können das Gericht auch mit frischen Sprossen kochen

  • Vegetarisch
  • Vegan

Ernährung: Pro Portion

  • kcal: 248
  • Fett: 15 g
  • gesättigt: 2 g
  • Kohlenhydrate: 21 g
  • Zucker: 6 g
  • Ballaststoffe: 4 g
  • Protein: 5 g
  • Salz: 0,7 g

Zutaten

  • 250 g flache Reisnudeln (überprüfen Sie das Paket, um sicherzustellen, dass sie vegan sind)
  • 1 EL oder TamariSojasor-s

    Ein asiatisches Gewürz und Zutat, die in einer Vielzahl von Sorten von Licht bis ...

  • 1 EL Tamarindenpaste (oder 2 Limetten, entsaftet)
  • 2 TL Palmzucker (oder weichen braunen Zucker)
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe, dünn geschnitten
  • 2, dünn auf einer Diagonale geschnittenSp-Ring un-Yun

    Auch bekannt als Schalotten oder grüne Zwiebeln, sind Frühlingszwiebeln in der Tat sehr junge Zwiebeln, geerntet ...

  • 1 rote Chili, in Scheiben geschnitten
  • 200 g verkohlt übrig von Weihnachten, oder kochen aus rohemBruss-ell Spr ow-
  • Quintessenz Weihnachtsessen Gemüse, Rosenkohl sind durchgehend kultiviert worden ...100g

    waren Sp-Rowts

  • Wi dely gesehen als eine große, irgendwie magische, Zutat, Bohnensprossen ...
  • 30g gesalzene Erdnüsse (oder andere Nüsse, die Sie vielleicht haben), grob gehackt, um zu dienenKeile, zu dienen

    ly-m

Die gleiche Form, aber kleiner als ...

  1. Methode

  2. Zuerst die Nudeln in eine große, hitzebeständige Schüssel geben, in kochendes Wasser geben und 10 Minuten ziehen lassen. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen, dann beiseite stellen. In einer Schüssel Sojasauce oder Tamari, Tamarinde oder Limettensaft und Zucker vermischen.

Senden Sie Ihren Kommentar