Zubereitung: 45 Min Koch: 30 Min. Plus Ausruhen challenge Eine Herausforderung

Variationen über diese köstlichen Teigtaschen gibt es in ganz Osteuropa. Olia's sind gefüllt mit scharfem Sauerkraut, knackigem Kohl und knusprigen Schalotten

  • Vegetarisch

Ernährung: pro Portion

  • kcal: 403
  • Fett: 7g
  • Sättigung: 1g
  • Kohlenhydrate: 70g
  • Zucker: 3g
  • Faser: 6g
  • Protein: 12g
  • Salz : 0,6 g

Zutaten

Für die Füllung

  • 1 EL

    Eine Vielzahl von Ölen kann zum Backen verwendet werden. Sonnenblume ist diejenige, die wir am häufigsten bei Good Food verwenden, wie ...

  • 2 Schalotten, fein gehackt
  • 150 g, fein gehacktSau-er-krow

    Ein Diät-Grundnahrungsmittel aus Deutschland und weiten Teilen Mitteleuropas, ...

  • 150g hispi (Schatz), zerfetztka-badge

    Der Kohl, oder Brassica, Familie ist riesig, und enthält alles aus dem vertrauten rot, weiß ...

Für den Teig

  • 1 großes Ei, leicht geschlagen
  • ½ EL Pflanzenöl
  • 350 g Mehl, plus extra zum bestäuben

Für die knusprigen Schalotten

  • Pflanzenöl, zum Braten
  • 2 Schalotten, fein geschnitten
  • Mehl, zum bestäuben

Zum Servieren

  • 45 gStumpf-Fehler

    Butter wird bei milchsäurebildenden Bakterien hergestellt werden zu Sahne gegeben und in einer Pfanne ...

  • 60ml saure Sahne

Methode

  1. Zuerst knusprige Schalotten herstellen. Erhitzen Sie das Öl in einem Topf auf 180 ° C (ein Würfel Brot wird in 15 Sekunden goldfarben). Die Schalotten in ein wenig Mehl geben und 1 Minute frittieren oder bis sie leicht golden und knusprig sind. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Kann bis zu zwei Tage vor und in einem luftdichten Behälter aufbewahrt werden.

  2. Um die Füllung zu machen, erhitze das Öl in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne und brate die Schalotten 10 Minuten lang sanft an, bis sie golden werden.

  3. Fügen Sie das Sauerkraut und den Kohl hinzu und kochen Sie für 5-10 Minuten, bis der Kohl weich geworden ist. Schmecken Sie und fügen Sie ein wenig Salz hinzu, wenn Sie nicht gewürzt sind, oder Zucker, wenn Sie streng sind. In eine Schüssel schaben und vollständig abkühlen lassen.

  4. Um den Teig zu machen, mischen Sie die Eier und Öl mit 125ml Wasser, dann fügen Sie allmählich das Mehl hinzu und mischen Sie gut mit Ihren Händen. Kneten Sie es auf einer gut bemehlten Oberfläche, bis der Teig nicht mehr an Ihren Händen haftet. Sie sollten mit festem, elastischem Teig enden. Wickeln Sie es in Frischhaltefolie ein und ruhen Sie sich mindestens 30 Minuten oder über Nacht im Kühlschrank aus.

  5. Bemalen Sie Ihre Arbeitsfläche großzügig. Rollen Sie den Teig zu einem 40cm-Kreis oder bis der Teig so dick ist wie £ 1 Münze.

  6. Schneiden Sie mit einem 9 cm Ausstecher Scheiben in den Teig - Sie sollten mit etwa 25 Scheiben enden. Werfen Sie die Abfallstücke nicht weg - wir werfen sie beim Kochen mit den Piroggen hinein, um den Abfall zu minimieren.

  7. Stellen Sie ein gut bemehltes Tablett bereit. 1 Teelöffel der Füllung in die Mitte jeder Scheibe geben. Falte in deiner Hand die Füllung und versiegele, um Halbmondformen zu erhalten. Lege sie auf das bemehlte Tablett und vergewissere dich, dass sie sich nicht berühren.

  8. Bringen Sie einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen und lassen Sie die Pierogi vorsichtig in den Topf. Kochen Sie sie für 2 Minuten oder bis sie nach oben schwimmen.

  9. Abgießen und mit etwas Butter und etwas saurer Sahne servieren. Zum Schluss die knusprigen Schalotten zum Servieren bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar