Portionen

10 Portionen

Vanillescheibe

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Portionen
  • Macht etwa 10 Vanillescheiben
  • Zutaten
  • 1 500 g Packung fertigem Blätterteig
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • ¼ Tasse Maismehl
  • 50 g Butter
  • 2 große Eigelb
  • 2 Teelöffel Vanille-Essenz
  • ?? ½ Tasse Puddingpulver
  • 4 Tassen Vollmilch
  • Zitronenglasur
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 Teelöffel Butter
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • Geriebener of ¼ Zitrone
  • ?? ½ Teelöffel Wasser

Methode

    1. Methode Pre- den Ofen auf 200 ° C (400 ° F - Gas 6) erhitzen Lassen Sie den Teig eine Weile bei Raumtemperatur, bevor Sie ihn rollen. Schneiden Sie den Inhalt der Packung in die Hälfte und rollen Sie jedes Stück in 30 cm große Quadrate aus Jedes Quadrat auf ein ungebranntes Backblech legen und mit den Zinken / Zinken einer Gabel darauf schlagen, um das Risiko eines zu hohen Anstiegs zu verringern. 10 Minuten backen oder bis es gebräunt ist. Jedes Blatt sorgfältig auf etwa 23 cm zuschneiden und jedes Stück patchen aufgegangene Flächen mit den Händen nach unten legen Legen Sie ein 23 cm quadratisches Backblech mit Alufolie und erlauben viel Überlappung für einfache Entfernung Legen Sie ein Blatt des Gebäcks in die Folie Fügen Sie den Zucker, das Stärkemehl und das Vanillepuddingpulver zu einem kalten Kochtopf hinzu, fügen Sie etwas Milch hinzu und kombinieren Sie zu einer Paste Whisk in der restlichen Milch und gut mischen Die Butter hinzufügen, die Pfanne erhitzen und leicht aufkochen, dabei oft umrühren. Die Hitze reduzieren, die Vanilleessenz einrühren und 3 Minuten köcheln lassen. Eigelb in einer separaten Schüssel verquirlen und in die Pfanne geben. Den heißen Vanillepudding darüber gießen Über das erste Stück Blätterteig legen, mit dem zweiten Blatt abdecken und abtupfen, damit es überall mit dem Pudding in Berührung kommt. Zitronenglasur
    2. Zitronensaft und -schale mit der Butter verrühren. Es kann helfen, die Butter für ein paar Sekunden zu mixen, um sie zuerst weicher zu machen. Schlagen Sie den Puderzucker hinzu und geben Sie bei Bedarf ein wenig Wasser hinzu. Lassen Sie das Sandwich abkühlen und verteilen Sie die Glasur gleichmäßig über dem Deckel. Chill im Kühlschrank

Senden Sie Ihren Kommentar