Vorbereitung: 15 Minuten Koch: 25 Minuten Mehr Mühe Für 2 Vanille-Paare mit dem cremig weichen Geschmack von Blumenkohl und der Süße karamellisierter Jakobsmuscheln

Ernährung:

  • kcal: 354
  • Fett: 25g
  • gesättigt: 9g
  • Kohlenhydrate: 8g
  • Zucker: 7g
  • Ballaststoffe: 2g
  • Protein: 25g
  • Salz: 1.12g

Zutaten

  • 140g, in kleine Blättchen geschnittencoll-ee-fl-ow-ah

    Eine Brassica, wie Kohl und Brokkoli, Blumenkohl ist eine Masse von kleinen, dicht gepackten Blumen ...

  • 150mlMühle-k

    Eine der am häufigsten verwendeten Zutaten, Milch wird oft als ein komplettes Essen bezeichnet. Während Kuh ...

  • & frac12; Vanilleschote, ausgekratzte Samen
  • 2 Knödel ungesalzene Butter
  • 4 Scheibenpan-chet-ah

    Pancetta ist italienischer Schweinebauch - das Äquivalent von streifigem Speck. Es hat eine tiefe, starke, ...

  • NieselregenMai-Pul-Sir-Rup

    Der steigende Frühling Saft einer Reihe von Sorten von Ahorn ...

  • 50g frische Steinpilze oder Kastanien Pilze, gereinigt und in Scheiben geschnitten
  • 2 EL ol-iv OylWahrscheinlich das am häufigsten verwendete Öl beim Kochen, wird Olivenöl aus frischen Oliven gepresst. Es ist ...

    6, mit oder ohne Rogen, es liegt ganz bei dir

  • Skol-ips, Skal-ipsDies ist die Zweiventil-Muschel mit einer flachen, aufgefächerten Unterschale und einer kuppelförmigen fächerförmigen Oberschale ...

    ein paar Schnittlauch, geschnippelt , zu dienen

  • Methode

Blumenkohl, Milch, Vanilleschote und seine Samen in einen kleinen Topf mit einer Prise Salz geben. Abdecken und 10 Minuten köcheln lassen, bis der Blumenkohl zart ist. Den Blumenkohl abgießen, die Milch aufbewahren und die Vanilleschote entsorgen. Den Blumenkohl in einer Küchenmaschine glatt rühren, mit etwas Butter, etwas Gewürz und genug Milch auffüllen, um eine schöne, weiche Konsistenz zu erhalten. Dies kann bis zu einem Tag im Voraus gemacht werden, dann in einer Pfanne oder Mikrowelle wieder aufgewärmt.

  1. Heizen Sie den Ofen auf 200 ° C / 180 ° C Lüfter / Gas 6. Bedecken Sie ein Backblech mit einem Blatt Backpapier, legen Sie den Pancetta oben und kochen Sie für 8-10 Minuten bis knackig. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit Ahornsirup beträufeln und bis zum Servieren beiseite stellen. 3 Die Steinpilze in einer heißen Pfanne etwa 4 Minuten in Olivenöl braten, bis sie braun werden. Warm halten.

  2. Das restliche Öl und die Butter in einer Pfanne erhitzen und die Jakobsmuscheln würzen. Braten Sie die Jakobsmuscheln für 1-1½ Minuten auf jeder Seite bei starker Hitze, bis sie karamellisiert sind. Zur Zubereitung das Püree auf Teller löffeln, mit Steinpilzen, Jakobsmuscheln und Pancetta belegen und mit Schnittlauch bestreuen.

Senden Sie Ihren Kommentar