Portionen

8

Cremig leichte Käsekuchen auf sehr feuchten Vanillekuchen.

Dieses Rezept wurde von der Good Food Community eingereicht. oder laden Sie Ihre eigenen Rezeptkreationen hoch. Bitte beachten Sie, dass alle Rezepte moderiert werden, aber nicht in der Good Food Küche getestet werden.

Zutaten

  • Kuchen Teig:
  • 1 Ei
  • 1/2 Teelöffel Vanille
  • 1/2 Tasse Öl
  • 1/2 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse Milch
  • 1 Esslöffel Joghurt
  • 1 Tasse + 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • Prise Salz
  • 1 1/4 Teelöffel Backpulver
  • Käsekuchen Teig:
  • 1 Tasse Frischkäse (Lite Frischkäse für dieses Rezept verwendet)
  • 4 1/2 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 mittlere Eier

Methode

    1. Ofen auf 350 ° F / 180 ° C vorheizen.
    2. Den Frischkäse gut mit Zucker verquirlen. Fügen Sie die Eier und Vanille, Schneebesen hinzu, bis gut kombiniert.
    3. Fügen Sie das Mehl hinzu und wischen Sie vorsichtig für 20 Sekunden. Den Käsekuchen-Teig abdecken und in den Kühlschrank stellen, bis der Kuchenteig fertig ist.
    4. In einer Schüssel Eier, Vanille, Öl, Milch und Zucker hinzufügen. Bis zur cremigen Textur wischen.
    5. Mehl mit Backpulver und Salz sieben. Fügen Sie das Mehl zu der Mischung aus Ei, Milch und Öl hinzu und wischen Sie vorsichtig.
    6. Fetten Sie die Cupcake-Pfanne.
    7. Gießen Sie 3 Esslöffel Kuchenteig in jeden Cupcake-Liner.
    8. Gießen Sie den Käsekuchen Teig sanft auf die Oberseite, bis es 3/4 des Cupcake Liner füllt.
    9. 16 Minuten backen. Wenn Sie fertig sind, lassen Sie es abkühlen, während Sie noch in der Pfanne sind. Wenn der Kuchen Käsekuchen abkühlt, bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf.

Senden Sie Ihren Kommentar